Neuer Box-PC von BRESSNER kann auch als Server verwendet werden

Leistungsfähigkeit und Robustheit sind Eigenschaften, die in der Industrie heute von Computern erwartet werden. Der Einsatz in der Logistik im Allgemeinen und in Fahrzeugen im Speziellen stellt beispielsweise ebenso hohe Ansprüche an die Performance der eingesetzten PCs wie es bei der Fernüberwachung und -wartung von Produktionsmaschinen im Rahmen der Automatisierung der Fall ist. Mit dem Embedded System BT-9002-P6 erweitert BRESSNER das angebotene Sortiment um einen Machine-Vision-Controller, der dank Power-over-Ethernet-Anschlüssen auch für IP-Kameras geeignet ist. Die verbauten Prozessoren garantieren hohe Leistungen auch bei der Bild- und Videoverarbeitung bei minimalem Stromverbrauch.

Vielfältige Verbindungsmöglichkeiten

"Der BT-9002-P6 kombiniert herausragende Leistung mit umfangreicher Konnektivität und kann ohne Weiteres auch als Server eingesetzt werden", sagt Josef Bressner, Geschäftsführer der Bressner Technology GmbH. Die Serie kann in einem Spannungsbereich von 9 bis 36 V betrieben werden und eignet sich so für die verschiedensten Einsatzszenarien.


Da die Serie Intels Active-Management-Technologie (iAMT) unterstützt, können die Embedded PCs auch an Orten verbaut werden, an denen kein direkter Zugang zum Gerät besteht – per Remote Management über die Netzwerkanbindung wird der jeweilige PC verwaltet. Als Verbindungsoptionen sind drei LAN-Anschlüsse vorhanden; optional stehen ein WLAN-Modul oder ein HSUPA-Modul für eine 4G-Mobilfunkverbindung zur Verfügung.

Leistungsmerkmale des BT-9002-P6 im Überblick

  • Prozessoren: Intel Core i5, i7 oder XEON E3 CPU der 7. Generation (Kaby Lake)
  • Speicher: DDR4 SODIMM 2133 bis 32 GB
  • 2 x SATA 3.0 für HDD/SSD
  • 6 x Gigabit Ethernet POE
  • Steckplätze: 1 x PCIe x 16 und 1 x PCIe x 4
  • Audio Mic in / Line out
  • Anschlüsse und Schnittstellen: 6 x USB 3.0, 3 x RJ-45 GbE, HDMI, VGA, DVI-D

Der robuste Industrie-PC kann auch bei Temperaturschwankungen von -20 bis +55 °C sowie Beschleunigungen und Vibrationen (bis 40 G mit mechanischer HDD und bis zu 60 G mit SSD) problemlos eingesetzt werden.

Weiterführende Informationen unter https://www.bressner.de/shop/industrial-computing/embedded-box-pcs/bt-9002-p6/

Über die Bressner Technology GmbH

Die BRESSNER Technology GmbH mit Hauptsitz in Gröbenzell bei München ist ein Systemhaus und Value-Added-Distributor für industrietaugliche IT-Lösungen und Produkte für Anwendungen in den Bereichen Mess- und Automatisierungstechnik, Automotive, Transport, Digital Signage, Logistik, Medizintechnik, M2M sowie IoT. Das Produktspektrum umfasst folgende Kernbereiche: "Industrial und Embedded Computing", "Panel PC und Display-Lösungen", "Kommunikationslösungen" sowie "Telecom und Skype for Business Lösungen". Hochwertige Komponenten spezialisierter Hersteller wie AAEON, DIALOGIC, DIGI, ROBUSTEL, B&B, ATP, ADLINK, WINMATE, Nordic ID, ARBOR, AOPEN, ONE STOP SYSTEMS und zudem Eigenentwicklungen bilden die Basis für individuell aufgebaute, maßgeschneiderte Industrie-PCs, Embedded Computer und Panel-PC-Systeme. Das Unternehmen zeichnet sich durch ein Höchstmaß an Service und qualifizierter Beratung durch Ingenieure und Techniker aus. Die eigene Fertigung bietet ESD-Schutz und basiert auf modernsten Produktionsflächen sowie begleitender Qualitätssicherung. Durch definierte Produktionsprozesse und damit optimierte Abläufe im Unternehmen ist BRESSNER Technology zudem ISO 9001 zertifiziert. Das 1994 durch Josef Bressner gegründete Unternehmen beschäftigt derzeit über 40 Mitarbeiter und ist mit Niederlassungen in UK, USA und Tschechien vertreten.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Bressner Technology GmbH
Industriestraße 51
82194 Gröbenzell
Telefon: +49 (8142) 47284-0
Telefax: +49 (8142) 47284-77
http://www.bressner.de

Ansprechpartner:
Athanasios Koutsouridis
Marketing Manager
Telefon: +49 (8142) 47284-52
E-Mail: Athanasios.Koutsouridis@bressner.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.