Kaufland setzt auf modernste Technik

Kaufland bietet mit seinem neuen Filialkonzept ein völlig neues Einkaufserlebnis. Die Märkte überzeugen durch ihr neues, edles und hochwertiges Erscheinungsbild. Moderne Farben kombiniert mit hellem Holz und ein neues Beleuchtungskonzept schaffen eine angenehme Atmosphäre. Dadurch präsentiert Kaufland noch besser seine Stärken in Qualität, Auswahl, Frische und Preis. Die Filialen sind mit modernster Technologie ausgestattet. So beispielsweise mit innovativer Kälte-Klimaverbund-Technologie, Schnellladestationen mit Ökostrom für E-Autos und E-Bikes. Effiziente LED-Beleuchtung und Kühlmöbel mit Glastüren sparen Energie und vermindern den CO2-Ausstoß.

Kostenfaktor am laufenden Kassensystem: Wartung, Reparatur, Reinigung.

Mit seinem kompakten Kassensystem YUNO war AURES Technologies bei der Ausschreibung von Kaufland für den europäischen Markt erfolgreich. Ausschlaggebend für Kaufland waren vor allem eine deutliche Senkung der Servicekosten pro Monat und pro Kassenplatz sowie ein schneller Return-On-Investment. Die Berechnung des TCO – Total Cost of Ownership – mit allen Anschaffungskosten, Energiekosten sowie Kosten für Reparatur und Wartung überzeugte.


Nachhaltigkeit, Qualität & hoher Service-Level.

Waren bei Kaufland bisher modulare Systeme im Einsatz, verändert das neue Kompaktsystem ebenfalls das Erscheinungsbild des POS. Neben den zahlreichen wirtschaftlichen Vorteilen zählt die Architektur der YUNO zu den wichtigsten Pluspunkten des Kassensystems. „Das Konzept der YUNO gefällt uns ausgesprochen gut. Schlankes Design, robuster Charakter und vor allem einfache Erreichbarkeit aller Komponenten. Das wirkt sich auch auf den Serviceprozess aus, er ist mit dem neuen System und AURES Technologies sicherer und schneller“, so Sven Homes, Bereichsleiter bei Kaufland Informationssysteme. „Schnelle Reaktionszeiten und Verlässlichkeit unserer Partner haben für uns einen sehr hohen Stellenwert.“

Alles aus einer Hand. Kassensysteme Made in Germany, Peripheriegeräte & Service.

AURES Technologies liefert seit 2017 die YUNO mit Scanner, Drucker und Peripheriegeräten bis hin zu den Servern in den Kaufland-Filialen. „Unsere YUNO ist tatsächlich wartungsfrei, das System ist lüfterlos und immun gegen Staub, Schmutz und extrem zuverlässig, erklärt Axel Gassen, Chief Strategic Sales & Channel Management D-A-CH der AURES Technologies seine Kompaktlösung, „das rechnet sich unterm Strich für unsere Kunden. Die reduzierten Servicekosten sind ein klarer Benefit und noch dazu liefert die YUNO einfach den perfekten Auftritt am POS.“

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

AURES Technologies GmbH
Frauenstraße 28
82216 Maisach
Telefon: +49 (8141) 22715-0
Telefax: +49 (8141) 22715-29
http://www.aures.com

Ansprechpartner:
Andrea Winkler
E-Mail: aw@luebke-winkler.de
Axel Gassen
Chief Strategic Sales & Channel Management D-A-CH
Telefon: +49 (176) 12271512
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.