Protect7 feiert 10 Jahre Software-Sicherheit

Von Anfang an hat sich Protect7 ausschließlich auf die Sicherheit von Software in Unternehmen fokussiert. Diesen Fokus schätzen die Kunden des IT-Dienstleisters. Jetzt  feiert der Berater für hochmoderne IT-Sicherheitslösungen sein 10-jähriges Firmenjubiläum und nutzt den Anlass, um mit langjährigen Kunden, Partnern und Mitarbeitern zusammenzukommen und Danke zu sagen.

Geplant ist eine Festwoche mit einem Kundenevent und einem Ausflug für die Mitarbeiter. Das Zusammensein mit langjährigen Firmenkunden und Geschäftspartnern findet hoch über den Dächern von Zürich statt und wird von einem kleinen Überraschungsprogramm begleitet. „Es ist nichts Wahnsinniges, entspricht aber der sehr persönlichen, vertrauensvollen Beziehung, die wir zu unseren Kunden und Partnern pflegen“, sagt Marco Schnüriger, stellvertretender Geschäftsführer der Protect7 GmbH. Das Team von Protect7 nebst Angehörigen kann sich außerdem auf einen Ausflug nach Barcelona freuen.

Wenn nicht gefeiert wird, bietet Protect7 produktneutrale Dienstleistungen an, um Software, Daten und Prozesse vor Missbräuchen zu schützen und Unternehmen vor Verlusten und rechtlichen Risiken zu bewahren. Angeboten werden IT-Dienstleistungen in allen Phasen eines Software-Lebenszyklus – von Sicherheitsananlysen über die Beratung und das Software-Engineering sowie Managed Services bis hin zu Sicherheitsschulungen.


Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Protect7 GmbH
Schaffhauserstrasse 418
CH8050 Zürich
Telefon: +41 (41) 515-6868
http://www.protect7.com

Ansprechpartner:
Marco Schnüriger
Stv. Geschäftsführer
Telefon: +41 (44) 5156868
E-Mail: info@protect7.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.