Ein neuer Star im Pentair-Portfolio

Seit dem 1. Mai 2018 ist der Konzern Pentair plc ein reiner Wassertechnologie-Konzern. Mit der Trennung von seiner Elektrosparte erfährt das Unternehmen eine strategische Markenbereinigung. Zukünftig wird Pentair ausschließlich Premium-Marken mit einer starken Kundenbindung und erstklassiger Reputation im Portfolio halten. Aus der bisherigen italienischen Pumpenmarke Nocchi wird ab dem 1.10.2018 die Marke Sta-Rite.

Pentair ist ein Wassertechnologie-Konzern, welcher den gesamten Wasserkreislauf von der Gewinnung über die Aufbereitung bis zur Entsorgung mit innovativen Produkten und Services begleitet. In Europa werden die häuslichen und gewerblichen Anwendungen (Frischwasserversorgung und Abwasserentsorgung) maßgeblich durch die Pumpenmarken Jung Pumpen und bisher Nocchi repräsentiert.

Die Marke Sta-Rite existiert seit 1934 und wird in über 100 Ländern weltweit vertrieben. In Europa produziert Pentair bereits für seine Pool-Sparte ein breites Sortiment an Schwimmbadpumpen und Pool-Saugern, die seit Jahrzehnten unter der Marke Sta-Rite für Qualität und Langlebigkeit stehen. Die neue europäische Sta-Rite Linie für die Ver- und Entsorgung von häuslichem Wasser wird in Italien/Pisa hergestellt. Neben den bisherigen Produkten wird das Portfolio nach und nach mit weiteren Produkten ergänzt. Hierfür sind in Pisa weitere Investitionen in den  nächsten Monaten geplant.


Für die bisherigen Kunden der Marke Nocchi wird sich wenig ändern. Die Frischwasserpumpen werden zukünftig unter der Marke Sta-Rite vertrieben und alle Marketinginstrumente (Verpackung, Kataloge und Webseiten) entsprechend angepasst.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Pentair JUNG PUMPEN GmbH
Industriestr. 4-6
33803 Steinhagen
Telefon: +49 (5204) 17-0
Telefax: +49 (5204) 80368
http://www.jung-pumpen.de/

Ansprechpartner:
Dr.-Ing.Andreas Kämpf
Marketingleiter
Telefon: +49 (5204) 17-320
Fax: +49 (5204) 17-366
E-Mail: andreas.kaempf@pentair.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.