Multi-Standard-RFID-Reader zum effizienten Nachrüsten

Die RFID-Experten von Elatec stellen mit TWN4 USB Front Reader eine weitere Variante seines Erfolgsmodells TWN4 MultiTech 3 BLE vor. Der neue RFID-Leser kann an jedem beliebigen Gerät mit einer leicht zugänglichen USB-Schnittstelle eingesteckt werden, um dieses schnell und komfortabel für eine Identifikationslösung einzurichten. So ist er perfekt geeignet für Anwendungen im Secure Printing und die Authentisierung an Rechnern, Maschinen oder Medizingeräten. Der TWN4 USB Front Reader unterstützt in bester Elatec-Tradition alle gängigen RFID-Standards der Frequenzbereiche 125 und 134,2 kHz sowie des 13,56-MHz-Bands. Mit BLE und NFC können zudem Identifikations- und Wallet-Lösungen für iPhones und Android-Smartphones unterstützt werden.

Der TWN4 USB Front Reader kann dank eines 90° drehbaren und doppelseitig steckbaren USB-Steckers in beliebiger Ausrichtung angebracht werden. Ein leistungsstarkes Softwareentwicklungspaket stellt alle Tools zur Verfügung, um direkt auf dem Lesegerät ausführbare Apps zu schreiben – beispielsweise, um die ergänzende Bluetooth-Funktionalität zu nutzen. Der TWN4 USB Front Reader unterstützt eine schnelle, zentralisierte (Re)-Konfiguration via Netzwerk oder alternativ am Reader via Funkschnittstelle mit der TWN4 CONFIG Card. Bei passender Kundeninfrastruktur ist auch die komplette Firmware im Feld aktualisierbar. Die Kommunikation des Kartenlesers mit dem Gerät, an dem es eingesteckt ist, kann bei Bedarf AES128-verschlüsselt erfolgen. Für den Fall, dass die USB-Schnittstelle noch anderweitig benötigt wird, verfügt das RFID-Lesegerät über eine optional aktivierbare USB-Schnittstelle auf der Vorderseite und kann so die USB-Signale extern angeschlossener Geräte durchleiten.

„Der TWN4 USB Front Reader stellt extrem geringe Anforderungen an das Gerät, bietet Integratoren und Anwendern von Identifikations- und Wallet-Lösungen so eine bisher nicht gekannte Flexibilität, sowie Komfort und Wirtschaftlichkeit bei der Implementierung von RFID-, BLE- und NFC-Anwendungen. Insbesondere die extrem schnelle Montagemöglichkeit ist ein klarer Mehrwert für den Kunden und erspart langwierige Installationsarbeiten vor Ort und am Ende Zeit und Geld für den Kunden“, erläutert Dr. Dominik Samson, Head of Business Development bei der Elatec GmbH.


Über die Elatec GmbH

Elatec ist ein auf Produkte der Identtechnik spezialisierter Hersteller. Das Unternehmen ist international führend im Bereich der Multifrequenz-/Multistandard-Reader. Integratoren stehen dabei Schreib-/Lesemodule zur Verfügung, die berührungslose (RFID, NFC, Bluetooth) und kontaktbehafteten (Smartcard) Techniken kombinieren. Mehr als 60 international gängige RFID-Technologien im Hoch- (13,56 MHz) und Niedrigfrequenzbereich (125/134,2 kHz) werden mit einem Gerät unterstützt. Elatec ist der branchenübergreifende Partner für Unternehmen, die das Potenzial ihrer Produkte durch innovative Nahbereichs-Identifikationslösungen erweitern wollen. Das 1988 gegründete Unternehmen beschäftigt rund 90 Mitarbeiter an 14 Standorten weltweit, der Hauptsitz ist bei München.

Weitere Informationen unter www.elatec.com.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Elatec GmbH
Zeppelinstraße 1
82178 Puchheim
Telefon: +49 (89) 5529961-0
Telefax: +49 (89) 5529961-129
https://www.elatec.com/

Ansprechpartner:
Barbara Mirlach
Elatec GmbH
Telefon: +49 (89) 5529961-180
Fax: +49 (89) 5529961-129
E-Mail: B.Mirlach@elatec.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.