Ingeteam für 103 MW-Park in Jordanien ausgezeichnet

Das Deutsche Clean Tech Institut (DCTI) zeichnet die größten, innovativsten und herausragendsten PV-Projekte mit dem Global Leading RES Award aus. Ingeteam, ein weltweiter Entwickler und Hersteller von Wechselrichtern hat in Jordanien einen 103 MWp Solarpark gebaut und sich hiermit für die Kategorie „Largest Project“ qualifiziert. Auf der Messe The smarter E in München haben Markus A.W. Hoehner und Leo Ganz vom DCTI die Gelegenheit genutzt Stefano Domenicalli, CEO & Vice President von Ingeteam Italy, eine Tochtergesellschaft der Ingeteam Power Technology, S.A, die Urkunde persönlich zu überreichen.

Der 130 Millionen Dollar Solarpark erstreckt sich über drei Quadratkilometer mit PV-Modulen von JinkoSolar sowie 19 Wechselrichtern von Ingeteam und liefert Energie für über 51.000 Haushalte. Das System wurde am 15. Juli 2017 an das Netz angeschlossen und liefert seitdem 2,5 Prozent der gesamten nationalen Energieproduktion. Umgerechnet sind das 148.000 Tonnen CO2, die nicht in die Atmosphäre geraten.

Das Projekt ist ein großartiges Beispiel für die Zusammenarbeit zwischen verschiedenen Unternehmen und dem jordanischen Ministerium für Energie und Mineralressourcen. Während Ingeteam die Wechselrichter und JinkoSolar die PV-Module lieferte, war ein Konsortium aus der spanischen Firma TSK und der Enviromena Power Systems aus den Vereinigten Arabischen Emiraten als EPCAuftragnehmer für die Entwicklung und Installation verantwortlich.


Das Projekt gehört dem jordanischen Ministerium für Energie und Mineralressourcen (MEMR) und wird vom Abu Dhabi Fund for Development (ADFD) finanziert.

Stefano Domenicali, CEO & Vice President, Ingeteam: „Projekte wie dieses demonstrieren die große Stärke von Ingeteam, nämlich unter herausfordernden Rahmenbedingungen Projekte innerhalb der vorgegebenen Timeline und mit dem festgelegten Budget fertigzustellen und somit für alle Beteiligten zum Erfolg zu machen.“

„Ingeteam hat mit dem Projekt in Jordanien gezeigt, dass es immer wieder möglich ist überall auf der Welt großartige Energieprojekte umzusetzen, die einen Unterschied machen. Wir freuen uns, solche herausragenden Projekte zu identifizieren und durch deren Hervorhebung Aufmerksamkeit für die Energiewende zu erzeugen,“ sagt Leo Ganz vom Deutschen CleanTech Institut.

Über den Global Leading RES Award

Das Deutsche CleanTech Institut (DCTI) vergibt zusammen mit dem Markt- und Wirtschaftsforschungsunternehmen EuPD Research, der International Battery & Energy Storage Alliance (IBESA) und Joint Forces for Solar (JF4S) den Global Leading RES (Renewable Energy Systems) Award. Ziel der Auszeichnung ist es, herausragende Photovoltaik- und Energiespeicherprojekte zu würdigen und in das Bewusstsein der Öffentlichkeit zu rufen. Dabei werden Zertifizierungen in den Kategorien First Mover, Tech Driver, Innovative Application, Unique Location und Largest Project vergeben.

Das DCTI identifiziert kontinuierlich internationale Projekte, die es verdienen, als Global Leading RES Projects ausgezeichnet zu werden. Alle Branchenteilnehmer sind daher aufgefordert, Awardwürdige Projekte zu empfehlen oder über den Bewerbungsprozess direkt einzureichen.

Detaillierte Beschreibungen der aktuell rund 30 ausgezeichneten Projekte finden Sie hier: http://www.dcti.de/auszeichnungen/global-leading-projects/winner.html

Über Ingeteam

Ingeteam Italy ist eine Tochtergesellschaft des spanischen multinationalen Unternehmens Ingeteam Power Technology, S.A. und ist verantwortlich für alle Märkte im Mittleren Osten, Zentral- , Südost- und Osteuropa, Kaukasus, Baltikum und der Sowjetunion für seine Business Unit PV Solarenergie.

Ingeteam ist ein führendes Unternehmen, das sich auf die Entwicklung von Leistungs- und Steuerelektronik (Wechselrichter, Frequenzumrichter, Steuerungen und Schutzeinrichtungen), Generatoren, Motoren und Pumpen, Elektrotechnik und Automatisierung spezialisiert hat. Ingeteam entwickelt seine Produkte in den folgenden Schlüsselsektoren: Wind-, PV-, Wasser- und fossile Energieerzeugung; Metall verarbeitende Industrie; Marine; Schienentraktion; Stromnetze, einschließlich Umspannwerken, die stets darauf abzielen, den Energieverbrauch zu optimieren und die Erzeugungseffizienz zu maximieren, wobei auch Energietransport und -verteilung abgedeckt werden. Bis heute hat Ingeteam 50 GW an Stromrichtern für Anlagen zur Erzeugung von Strom aus erneuerbaren Energiequellen geliefert und gehört zu den TOP 10 Unternehmen, die sich mit dem Betrieb und der Wartung erneuerbarer Anlagen mit einem Portfolio von mehr als 12 GW befassen.

Das Unternehmen ist in allen Kontinenten tätig und beschäftigt weltweit mehr als 3.900 Mitarbeiter. Ingeteam investiert 5,5% seines Jahresumsatzes in Forschung und Entwicklung, die das Rückgrat der Geschäftstätigkeit des Unternehmens bildet.

Für weitere Informationen: www.ingeteam.com

 

Über DCTI – Deutsches CleanTech Institut

Das Deutsche CleanTech Institut (DCTI) ist eines der weltweit führenden Institute, das den Diffusionsprozess für innovative Umwelttechnologien vorantreibt, das Bewusstsein für deren ökologische und ökonomische Vorteile schafft sowie die daraus entstehenden Märkte mitentwickelt und unterstützt. Seit 2008 engagiert sich das DCTI dabei auf vielfältige Weise für Erneuerbare Energien, insbesondere Solarenergie und Energiespeicherung, grüne Wärmetechnik, Energieeffizienz und nachhaltige Mobilität. Durch die neutrale und objektive Bewertung und Auszeichnung herausragender Produkte, Lösungen, Projekte und Unternehmen schafft das DCTI Transparenz, Verständnis, Überzeugung und Begeisterung. Mit seiner Studien- und Publikationsreihe sorgt das DCTI für die Aufklärung der relevanten Zielgruppen, unterstützt CleanTech Unternehmen mit seinem Wissen und Netzwerk bei der Marktentwicklung und -Erschließung. Das DCTI arbeitet ausschließlich faktenbasiert und objektiv, betreibt keinerlei Lobbyismus und ist wirtschaftlich und politisch unabhängig.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

DCTI – Deutsches CleanTech Institut
Adenauerallee 134
53113 Bonn
Telefon: +49 (228) 92654-0
Telefax: +49 (228) 92654-11
http://www.DCTI.de

Ansprechpartner:
Leo Ganz
DCTI – German CleanTech Institute
Telefon: +49 (30) 880600-71
E-Mail: l.ganz@dcti.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.