Wege zu performanten Predictive Maintenance-Lösungen

Welche Fähigkeiten werden für die nächste Evolution der Datenanalyse benötigt? Auf was kommt es bei der Nutzung der Daten an? Dies sind nur zwei von vielen Fragen, die Anwender, Partner und Analysten auf der Exasol Xperience vom 11. bis 13. Juni 2018 in Berlin diskutieren werden. mayato, Beratungsunternehmen mit den Schwerpunkten Business Intelligence, Data Science und Analytics, wird als langjähriger Exasol Partner auf der Konferenz als Aussteller vertreten sein. An einem aktuellen Beispielprojekt zeigen die Experten, wie sich performante Predictive Maintenance-Lösungen realisieren lassen.

mayato ist schon seit 2010 Partner von Exasol und schätzt die Vorteile der In-Memory-Datenbank, die sich in vielen Anwendungen zeigen. Annkathrin Wagner, Leiterin Analytics Platforms bei mayato, erklärt: „In den vergangenen Jahren stiegen die Datenmengen, die in den Unternehmen gesammelt und ausgewertet werden, exponentiell an. Nur mit einer wirklich performanten Lösung sichert man sich die Akzeptanz der Fachabteilungen.“ Diese Erfahrung sammelte das Beratungshaus in Projekten mit Kundendaten ebenso wie in der Unternehmensplanung oder im Rahmen der digitalen Fertigung.

mayato zählt zu den Top-Consulting Partnern von Exasol, mehr als zehn mayato-Berater sind von Exasol zertifiziert. In der Regel führen umfassende Projekte aus den Bereichen Customer Analytics, Financial Analytics oder Predictive Maintenance zur Nutzung der In-Memory-Datenbank von Exasol. Umgekehrt berät mayato Anwender aber auch darin, wie sie bestehende Infrastrukturen noch effizienter nutzen können. Besuchen Sie mayato vor Ort am Stand G6, vorab erfahren Sie mehr zu den mayato Leistungen rund um Exasol und komplementäre Technologien unter https://www.mayato.com/technologie/


Über die mayato® GmbH

mayato ist spezialisiert auf Business Analytics. Von zahlreichen Standorten in Deutschland und Österreich aus arbeitet ein Team von erfahrenen Prozess- und Technologieberatern an Lösungen für Business Intelligence, Big Data und Analytics für ein breites Spektrum an Anwendungsgebieten und Branchen. Business Analysten und Data Scientists von mayato ermitteln auf der Basis dieser Lösungen für ihre Kunden relevante Zusammenhänge in Small und Big Data und prognostizieren zukünftige Trends und Ereignisse. Als Teil der Unternehmensgruppe Positive Thinking Company verfügt mayato über ein breites, internationales Netzwerk und ein technologisch und inhaltlich vielfältiges Portfolio an digitalen und analytischen Lösungen. Nähere Infos unter www.mayato.com.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

mayato® GmbH
Am Borsigturm 9
13507 Berlin
Telefon: +49 (30) 4174-42700
Telefax: +49 (30) 4174-8658
http://www.mayato.com

Ansprechpartner:
Dagmar Ecker
Diplom-Wirtschaftsingenieurin (FH)
Telefon: +49 (6245) 9067-92
E-Mail: de@claro-pr.de
Katja Pétillon
Marketingleiterin
Telefon: +49 (170) 459-5297
Fax: +49 (30) 4174427010
E-Mail: katja.petillon@mayato.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.