Konica Minolta engagiert sich auch 2018 als Sponsor bei der BMW International Open

Reibungslose IT-Services für ein reibungsloses Turnier: Konica Minolta ist erneut offizieller Print Partner der BMW International Open.

Das renommierte Golfturnier BMW International Open feiert dieses Jahr sein 30-jähriges Bestehen. Auch bei diesem Jubiläumsturnier ist Konica Minolta als Sponsor beteiligt, der IT Services Provider ist zum vierten Mal in Folge offizieller Print Partner. Der Veranstalter BMW kann damit wieder auf reibungslose Informationsprozesse vor Ort zählen. BMW und Konica Minolta verbindet eine langjährige globale Partnerschaft, in der das effiziente Management von Dokumenten und Prozessen im Fokus steht.

Schon im Vorfeld des Turniers, das vom 20. bis 24 Juni im Golf Club Gut Lärchenhof nahe Köln stattfindet, druckt Konica Minolta 65.000 Eintrittskarten und 40.000 Programmhefte. Auch die Büros der Journalisten, die international über das Mega-Event des Profigolf berichten, erhalten ihre gedruckten Medienunterlagen von Konica Minolta.


Für die Aufbereitung der tagesaktuellen News während des Turniers ist effizientes Prozess- und Dokumentenmanagement unerlässlich. Konica Minolta ist Spezialist für dokumentenintensive Geschäftsprozesse und kann diese Herausforderung durch seine ganzheitlichen Konzepte in den Bereichen Managed Print Services und Managed Content Services lösen.

Internetseite: http://www.konicaminolta.de/business
Newsroom: http://newsroom.konicaminolta.de/
Blog: https://job-wizards.com/de/
Bilddateien: https://mediastore.konicaminolta.eu/

 

 

Über die Konica Minolta Business Solutions Deutschland GmbH

Die Konica Minolta Business Solutions Deutschland GmbH ist als IT Services Provider ein führender Anbieter von Komplettlösungen für die unternehmensweiten Dokumenten- und Druckworkflows im B2B-Bereich. Als Projekt- und Lösungsexperte bietet das Unternehmen umfassende Beratung, Hard- und Softwarelösungen sowie Dienstleistungen und Support für individuelle, leistungsfähige Gesamtlösungen. Mit seinem strategischen Geschäftsfeld Optimized Print Services setzt das Unternehmen im Bereich der Managed Print Services bereits lange neue Standards. Ganzheitliche Konzepte bietet Konica Minolta mit Managed Content Services auch zum Thema Dokumentenmanagement, Archivierung und Erfassung von Informationen. Die Hardwarelösungen umfassen Farb- und S/W-Multifunktionssysteme und Laserdrucker im Bereich A3 und A4 für die Marken Konica Minolta und DEVELOP sowie marktführende, leistungsstarke Produktionsdrucksysteme. Das Gesamtportfolio umfasst damit alle Komponenten, um die komplette Business-Infrastruktur von Unternehmen zu realisieren.

Kundennähe und professionelles Projektmanagement garantiert Konica Minolta Deutschland über den direkten und indirekten Vertriebskanal.

Im Rahmen der Konica Minolta Gruppe umfasst das Angebot von Konica Minolta gemeinsam mit seinen verbundenen Unternehmen die Bereiche Output Solutions, IT-Services, Professional Printing, Marketing Services, IP Video Solutions, Medical Solutions und Media.

Den Hauptsitz der Konica Minolta Business Solutions Deutschland GmbH in Langenhagen leiten die Geschäftsführer Johannes Bischof (President Konica Minolta Business Solutions Deutschland) und Tsuyoshi Yamazato. Die Konica Minolta Business Solutions Deutschland GmbH ist eine 100% Tochter des Geschäftsbereichs Business Technologies Business von Konica Minolta, Inc. mit Sitz in Tokio, Japan. Zu den weiteren Bereichen, in denen der Konzern tätig ist, zählen Industrial Business, Healthcare Business und Planetarium Business. Mit rund 44.000 Mitarbeitern weltweit (Stand März 2017) erzielte Konica Minolta, Inc. im Geschäftsjahr 2016/2017 einen Nettoumsatz von rund 8,1 Milliarden Euro.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Konica Minolta Business Solutions Deutschland GmbH
Europaallee 17
30855 Langenhagen
Telefon: +49 (511) 74040
Telefax: +49 (511) 7410-50
http://www.konicaminolta.de

Ansprechpartner:
Robin Dyck
Fink & Fuchs AG
Telefon: +49 (611) 74131-966
E-Mail: konicaminolta@finkfuchs.de
Bianca König
Fink & Fuchs AG
Telefon: +49 (611) 74131-89
E-Mail: bianca.koenig@finkfuchs.de
Melanie Eibisch
Referentin Unternehmenskommunikation
Telefon: +49 (511) 7404-5853
Fax: +49 (511) 7404-5915
E-Mail: Melanie.Eibisch@konicaminolta.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.