Knorr & Macho weiterhin auf Wachstumskurs

Zum neuen Jahr hat die Knorr & Macho GmbH mit Sitz in Kirchheim unter Teck in vier neue Spritzgussmaschinen investiert. Damit reagiert der Fertigungsspezialist für technische Gummiformteile auf die anhaltend gute wirtschaftliche Lage sowie das sukzessiv steigende Auftragsvolumen.

Knorr & Macho wird höchsten Ansprüchen gerecht

Seit über 30 Jahren fertigt Knorr & Macho hochwertige Gummiformteile und bietet hierbei von der kompetenten Beratung bis zur Auslieferung nach abschließender Prüfung alles aus einer Hand. Dabei legt das mittelständische Unternehmen höchsten Wert auf Qualität, Flexibilität und Präzision, um dem Bestreben nach 100-prozentiger Kundenzufriedenheit jederzeit gerecht werden zu können.


Zudem sorgen modernste Herstellungstechnologien, langjähriges Fertigungs-Know-how und höchste Eigenansprüche in Bezug auf Qualität und Umwelt dafür, dass Knorr & Macho seit Jahren internationale Maßstäbe für Präzision und Innovation bei der Herstellung der technischen Gummielemente setzt. Es überrascht daher nicht, dass Top-Unternehmen der weltweiten Automobilbranche sowie nationale Industriebetriebe aus unterschiedlichen Branchen auf die Erfahrung und das Know-how von Knorr & Macho vertrauen.

Seit Jahren kontinuierliches Wachstum

Nach einer räumlichen Expansion durch zwei neue Hallen sowie einer Erweiterung der Maschinen und Anlagen in den vergangenen Jahren ist Knorr & Macho weiterhin auf Wachstumskurs. Zum Jahreswechsel ergänzte der Fertigungsspezialist seinen Maschinenpark daher um vier neue Spritzgussmaschinen. Damit steigert Knorr & Macho seine Produktionskapazität und wird der zunehmenden Nachfrage nach hochwertigen Gummiformteilen auch in Zukunft gerecht.

Weitere Informationen unter www.gummi-formteile.eu.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Knorr & Macho GmbH
Otto-Hahn-Straße 19
73230 Kirchheim-Teck
Telefon: +49 (7021) 95040-0
Telefax: +49 (7021) 95040-20
http://www.gummi-formteile.eu

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.