tecnotron erhält Supplier Excellence Award von Airbus

Die tecnotron elektronik gmbh kann mit einer weiteren großen Auszeichnung den Beweis Ihrer Leistungsfähigkeit als Zulieferer untermauern. Mit Stolz wird der Supplier Excellence Award im Foyer am Standort Weißensberg präsentiert. Die AIRBUS DEFENCE & SPACE vergab diese Auszeichnung an tecnotron für die große Leistung in Entwicklung, Layout und Fertigung. Das Microphone Amplifier Module, kurz MAM 2.0, ist um vieles kleiner als der in Plexiglas gegossene Preis selbst. Es hat eine Kantenlänge von gerade einmal 50 Millimetern und ein Gewicht von 130 g. Piloten wissen das MAM 2.0 sehr zu schätzen. Es ermöglicht die klare verständliche Kommunikation – die unabdingbare Voraussetzung für eine erfolgreiche Flugmission.

Die deutsche Luftwaffe will sich 2018 stärker an NATO-Einsätzen beteiligen. Hierzu wird sie ihre Eurofighter Typhoon mit dem neu entwickelten MAM 2.0 ausrüsten. Im Rahmen eines nationalen Optimierungsprojekts wird es die Kommunikationsfähigkeit des Flugzeugs verbessern. Das MAM 2.0 garantiert optimale Übertragung zwischen dem Flugzeug und all seinen Kommunikationspartnern. Jeder Pilot wird das würfelförmige Modul für seine Ausrüstung erhalten.

Kurz vor Weihnachten 2017 testeten Piloten und Flugerprobungsingenieure das MAM 2.0 am Luftwaffenstützpunkt Nörvenich auf seine Funktionstüchtigkeit. Die Testergebnisse belegen die deutlich verbesserte Übertragungsqualität. Das MAM 2.0 stellt mit seinem dynamischen Verstärkungsfaktor (Automatic Gain) die ideale Verbindung zwischen allen Tranchen von Eurofightern und den möglichen Helmtypen (Mikrofonen) dar.


Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

tecnotron elektronik gmbh
Wildberger Halde 13
88138 Weißensberg
Telefon: +49 (8389) 9200-0
Telefax: +49 (8389) 9200-96900
http://www.tecnotron.de

Ansprechpartner:
Carmen Birzle
DACHCOM Rheineck, Gmeiner Werbeagentur AG
Telefon: +49 (8382) 26069-12
E-Mail: c.birzle@dachcom.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.