CTO der Würth Elektronik eiSos Gruppe verstärkt Führung der PSMA

Alexander Gerfer, CTO der Würth Elektronik eiSos Gruppe, ist in das zwölfköpfige Board of Directors der Power Sources Manufacturers Association PSMA berufen worden. Der internationale Verband für Leistungselektronik hat sich die Aufgabe gestellt, das Wissen um Technologien und Entwicklungen im Zusammenhang mit Energiequellen und der Umwandlung von Energie zu mehren und zu verbreiten.

„Es ist mir eine große Ehre, Mitglied im Board of Directors dieser angesehenen Organisation sein zu dürfen. Die PSMA macht sich global um die Wissensvermittlung in der Elektronikindustrie verdient. Diese Aktivitäten möchte ich mit meiner Arbeit intensivieren helfen“, sagt Alexander Gerfer. „Aus den Erfahrungen in der Applikations- und Designberatung von Würth Elektronik eiSos weiß ich: Man lernt als Ingenieur nie aus. Gerade die neue Generation von SiC- und GaN-Hochleistungsschaltern fordert uns als Hersteller induktiver Bauelemente besonders: Neben der Vermittlung des Praxiswissens sind neue Kernmaterialien und Bauformen von Bedeutung und bessere Spezifikationsdaten vonnöten. Es bedarf aber auch neuer Topologien, um hier das Maximum an Effizienz zu erzielen. Diesen Brückenschlag zwischen universitärer Forschung und Fachwissen der Industrie will ich gerne unterstützen“, betont Alexander Gerfer.

Über PSMA


Die PSMA ist ein gemeinnütziger Verband, der sich die Aufgabe gestellt hat, zum einen den Stellenwert und die Reputation seiner Mitglieder und ihrer Produkte zu verbessern und zum anderen technisches Wissen im Zusammenhang mit Energiequellen zu verbreiten. Ziel ist es, die Elektronikindustrie, Universitäten, Regierungen und Industrie mit Informationen zu den Applikationen und der Bedeutung der Energiequellen und Energiewandler zu versorgen.

Weitere Informationen unter www.psma.com

Über die Würth Elektronik eiSos GmbH & Co. KG

Die Würth Elektronik eiSos GmbH & Co. KG ist Hersteller elektronischer und elektromechanischer Bauelemente für die Elektronikindustrie. Fertigungsstandorte in Europa, Asien und Nordamerika versorgen die weltweit wachsende Kundenzahl. Das Produktprogramm umfasst EMV-Komponenten, Induktivitäten, Übertrager, HF-Bauteile, Varistoren, Kondensatoren, Power Module, LEDs, Steckverbinder, Stromversorgungselemente, Wireless-Power-Spulen, Schalter, Verbindungstechnik und Sicherungshalter. Die Würth Elektronik eiSos GmbH & Co. KG bildet gemeinsam mit ihren spezialisierten Schwesterunternehmen die Würth Elektronik eiSos Gruppe.

Über die Würth Elektronik eiSos Gruppe

Die Würth Elektronik eiSos GmbH & Co. KG (Fokus: Standardbauelemente), Würth Elektronik iBE GmbH (Fokus: kundenspezifische passive Bauelemente für Automotive), Wurth Electronics Midcom Inc. (Fokus: kundenspezifische induktive Bauelemente), Würth Elektronik Stelvio Kontek S.p.A. (Fokus: kundenspezifische Steckverbinder), AMBER wireless GmbH (Fokus: Lösungen zur drahtlosen Datenübertragung) und IQD Frequency Products Ltd (Fokus: frequenzgebende Bauteile) bilden die Würth Elektronik eiSos Gruppe. Die Unternehmensgruppe beschäftigt 6 700 Mitarbeiter und hat im Jahr 2017 einen Umsatz von ca. 653 Millionen Euro erwirtschaftet. Die Würth Elektronik eiSos Gruppe ist einer der größten europäischen Hersteller von passiven Bauteilen und in 50 Ländern aktiv.

Durch die Technologiepartnerschaft mit dem Formel-E-Team Audi Sport ABT Schaeffler und die Unterstützung der Formel-E-Rennserie zeigt die Unternehmensgruppe ihre Innovationsstärke im Bereich eMobility (www.we-speed-up-the-future.com). Auch andere globale Wachstumsmärkte wie Energy Harvesting, Internet of Things und Wireless Communication werden mit innovativen Produkten adressiert.

Die Würth Elektronik eiSos Gruppe ist Teil der Würth-Gruppe, dem Weltmarktführer für Montage- und Befestigungstechnik.

Weitere Informationen unter www.we-online.de.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Würth Elektronik eiSos GmbH & Co. KG
Max-Eyth-Str. 1
74638 Waldenburg
Telefon: +49 (7942) 945-328
Telefax: +49 (7942) 945-412
http://www.we-online.de

Ansprechpartner:
Sarah Hurst
Telefon: +49 (7942) 945-5186
Fax: +49 (7942) 945-5190
E-Mail: Sarah.Hurst@we-online.de
Brigitte Basilio
HighTech communications GmbH
Telefon: +49 (89) 500778-20
E-Mail: B.Basilio@htcm.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.