DiALOG Fachforum für Enterprise Information Management (EIM) und VOI-Jahreskongress enden erfolgreich in Düsseldorf

Verband für Organisations- und Informationssystem e.V. vermeldet den erfolgreichen Verlauf seines Jahreskongresses. Mehr als 150 Besucher haben am 26./27. April 2018 im Nikko Hotel in Düsseldorf am DiALOG Fachforum und dem VOI-Jahreskongress teilgenommen. Die Teilnehmer erfuhren an zwei spannenden und intensiven Tagen, warum Digitalisierung wirklich jeder kann. Keynotes zur digitalen Strategie eines Global Players, zum Trendthema Blockchain sowie zur bevorstehenden Novelle des Datenschutzes (DSGVO) und ein Plädoyer für mehr gesunden Menschenverstand im Business waren der Rahmen für mehr als 20 Vorträge zu aktuellen Themen des digitalen Wandels. 

Hochkarätige Keynotes trugen auch in diesem Jahr wieder zu einer gelungenen Veranstaltung bei. Entsprechend dem diesjährigen Motto „Digitalisierung kann jeder!“ eröffnete Prof. Dr. Ulrich Herman von der Heidelberger Druckmaschinen AG den Fachkongress mit seinem Vortrag „Heidelberg goes digital –wie wir die digitale Zukunft gestalten“.

Aktuelle Fachvorträge behandelten neben verschiedenen weiteren Aspekten der Digitalisierung auch die Themen Blockchain, Smarte Prozesse, IT-Security und Datenschutz. Präsentationen zu Künstliche Intelligenz. Legal Tech und Compliance rundeten das Vortragsprogramm ab. Einblicke in erfolgreiche EIM Organisationsprojekte gaben die Preisträger des letztjährigen DiALOG-Awards 2017 in ihren Praxisvorträgen. 


Am Ende des ersten informativen Kongresstages wurde der DiALOG-Award „Excellence with EIM“ verliehen. Unter den fünf Preisträgern wurde die Allianz Global Digital Factory mit ihrem Projekt „Allianz KFZ Versicherung – digitales Onboarding“ als Gewinner des Awards 2018 durch Peter J. Schmerler, Geschäftsführer des VOI e.V. und Schirmherr der Veranstaltung, ausgezeichnet.

Den gelungenen Abschluss des ersten Tages bildete Winners Party der Award-Preisträger und DiALOG-Teilnehmer in der Hausbrauerei Uerige in der Düsseldorfer Altstadt. 

 „EIM ist Kommunikation! Herzlichen Dank an all unsere Referenten und Partner, die diese Plattform für den Informationsaustausch und das Networking nutzen“, so Simon Feess, Organisationsteam DiALOG Fachforum. „Ein großes Dankeschön an CENIT, The Quality Group, Konica Minolta, objective partner, id-netsolutions, B&L Management Consulting, BCT Deutschland, ckc group, InnoDataTech, ReThinkLegal, TÜVit sowie die Medienpartner Legal®evolution, eco, aixvox und Heisler Werbestudios.“ 

"Wir danken dem Organisationskomitee, den zahlreichen mitwirkenden VOI-Mitgliedern und unseren Partnern für eine rundum gelungene Veranstaltung. Der VOI wird auch das nächste DiALOG Fachforum für Enterprise Information Management am 9./10. Mai 2019 in Stuttgart aktiv unterstützen.“ So Peter J. Schmerler, Geschäftsführer des VOI.

Über den VOI – Verband Organisations-u. Informationssysteme e.V.

Der VOI ist der unabhängige Fachverband für Anbieter und Anwender im Bereich Enterprise Information Management (EIM). Darunter versteht der VOI ein Daten, Informationen und Wissen umfassendes Qualitätskonzept zur Verbesserung der Unternehmensprozesse. Als "voice of information" bildet er die Brücke zwischen Anbietern und Anwendern.

Der VOI-Kompetenzbereich "MAJOR LEAGUE SHAREPOINT" vereint führende Produkthersteller und Projekthäuser mit dem Ziel, Geschäftsanwendungen auf Basis von Microsoft SharePoint einfach und effektiv umzusetzen. Das zugrundeliegende modulare Softwarekonzept der MAJOR LEAGUE macht es erstmalig möglich, Microsoft SharePoint unkompliziert und vor allem kosteneffizient als Plattform für Geschäftsanwendungen zu nutzen.

Weitere Infos unter www.voi.de und www.mlsharepoint.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

VOI – Verband Organisations-u. Informationssysteme e.V.
Heilsbachstraße 25
53123 Bonn
Telefon: +49 (228) 90820-89
Telefax: +49 (228) 90820-91
http://www.voi.de

Ansprechpartner:
Peter Schmerler
Geschäftsführer
Telefon: +49 (228) 90820-90
Fax: +49 (228) 90820-91
E-Mail: voi@voi.de
Anke Läßig
Telefon: +49 (228) 90820-89
Fax: +49 (228) 90820-91
E-Mail: voi@voi.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.