Tadiran Lithiumbatterien bei der POHL electronic

Im Portfolio der industriellen Stromversorgung sind bei der POHL electronic jetzt auch die Lithiumbatterien von „Tadiran Batteries“ im Angebot.

Tadiran Batteries ist führend bei der Entwicklung von Lithiumbatterien für den industriellen Einsatz. Ihre Lithium-Thionylchlorid-Technologie (LTC) ist seit mehr als 35 Jahren erfolgreich am Markt. Die LTC-Batterien eignen sich immer dort, wo eine 3,6 Volt Primärbatterie mit hohem Energieinhalt für den netzunabhängigen Betrieb von bis zu 25 und mehr Jahren benötigt wird.

Das PulsesPlus™-System, das hohe Strompulse in Verbindung mit einem hohen Energieinhalt liefert, ist erfolgreich auf den Markt gebracht worden und spielt eine wichtige Rolle insbesondere für Kommunikationsmodule mit hoher Reichweite (z.B. GSM).


Die wiederaufladbaren TLI-Batterien sind für den Langzeiteinsatz entwickelt worden und halten auch extremen Bedingungen stand:

  • weiter Betriebstemperaturbereich (-40°C bis +85°C, kurzzeitig bis zu 90°C)
  • hohe Pulsstromfähigkeit (bis zu 5 A)
  • geringe Selbstentladung (unter 5% pro Jahr)
  • bis 5mal mehr Ladezyklen (5000 volle Zyklen)
  • längere Einsatzdauer (>10 Jahre)
  • Wiederaufladung auch bei extremen Temperaturen möglich

Kundenspezifische Akkukonfektion
Die Konstruktion und Montage von Akku- und Batteriepacks erfordert besondere Fähigkeiten, Kenntnisse und Erfahrung und sollte daher nicht vom Endnutzer selbst übernommen werden. Neben allen gängigen Einzelzellen der verschiedenen Technologien; NiCd, NiMh, Lithium, Lithium-Ion, Blei und Alkali-Mangan; bietet die POHL electronic auch kundenspezifische Produkte an. Unabhängig der benötigten Form oder Kontaktierung, Ziel ist es, gemeinsam mit dem Kunden die passende Lösung zu entwickeln.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

POHL Electronic GmbH
Neuendorfstr. 18b
16761 Hennigsdorf
Telefon: +49 (3302) 559290
Telefax: +49 (3302) 559299
http://www.pohl-electronic.de

Ansprechpartner:
Nico Albrecht
Werbung & Marketing
Telefon: +49 (3302) 559-293
Fax: +49 (3302) 559-299
E-Mail: nico.albrecht@pohl-electronic.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.