Flink, hochauflösend und einfach installiert

Auch außerhalb von Safety-Anwendungen haben sich Lichtgitter in der industriellen Praxis bewährt. Sie eignen sich zum Beispiel ideal für die Kontrolle oder die Zählung von Objekten. Damit die abschließende Qualitätssicherung die vorangehende Fertigung nicht ausbremst, sind auch hier kurze Reaktionszeiten gefordert. Je nach Anwendung stehen zudem hohe Auflösung, große Reichweiten und verschiedene Detektionshöhen im Lastenheft. All diese Eigenschaften erfüllt nun die Serie schaltender Infrarot-Lichtgitter DGI des Sensorspezialisten Contrinex.

Hohe Auflösung und geringe Ansprechzeiten
Die DGI-Lichtgitter kommen mit einer Grundfläche von nur 40 mm x 20,5 mm aus. Dank Auflösungen von 0,9 mm, 2 mm, 4 mm, 8 mm oder 25 mm lassen sich auch kleinste Teile zuverlässig erkennen. Bei den Geräten mit 0,9 und 2 mm Auflösung ist eine Feineinstellung per Potentiometer vorgesehen. Die Ansprechzeiten liegen mit 0,8 bis 4,8 ms außergewöhnlich niedrig.

Contrinex bietet die Geräte mit Detektionshöhen von 75 bis 2010 mm und mit Reichweiten von bis zu 8000 mm an. Zudem überzeugen die Lichtgitter durch ein gutes Preis-Leistungsverhältnis und eine sehr einfache Installation. Mit robustem Aluminium-Gehäuse und weitem Temperaturbereich von -5 bis +50 °C eignen sie sich auch für den Einsatz im rauen Industriealltag. Typische Anwendungsbereiche gibt es unter anderem in der Kleinteile- oder Folienproduktion, Verpackungs-, Pharma- sowie der Holzindustrie.


Die schaltenden Infrarot-Lichtgitter DGI im Überblick

  • Auflösung von 0,9 bis 25 mm zum Erfassen selbst kleinster Objekte
  • Schnelle Ansprechzeiten von 0,8 bis 4,8 ms
  • Große Reichweiten bis 8000 mm
  • Detektionshöhen bis 2010 mm
  • Plug-and-Play-Installation
Über die CONTRINEX Sensor GmbH

Contrinex ist ein international tätiger Sensorhersteller mit Stammsitz in der Schweiz. Als Visionär in Sachen Innovation und technischem Fortschritt setzt Contrinex permanent neue Maßstäbe in der Sensorwelt, wie die smarte Integration der Positionssensorik in die Industrie 4.0-Applikationswelt. Mit über 40-jähriger Erfahrung und modernsten Fertigungsmethoden bietet Contrinex seinen Kunden eine breite Produktpalette. Die Premiumprodukte überzeugen bei Applikationen in extremen Umweltbedingungen oder beengten Platzverhältnissen. Gleichzeitig findet sich das Können auch in Standardprodukten, die dadurch weit über den Marktstandards liegen sowie zuverlässig und einfach zu handhaben sind. Weitere Informationen zum Thema finden Sie unter www.contrinex.com.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

CONTRINEX Sensor GmbH
Gutenbergstraße 18
70771 Leinfelden-Echterdingen
Telefon: +49 (711) 220988-0
Telefax: +49 (711) 220988-11
http://www.contrinex.de

Ansprechpartner:
Susan Gabriel
Köhler + Partner GmbH
Telefon: +49 (4181) 92892-16
Fax: +49 (4181) 92892-55
E-Mail: sg@koehler-partner.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.