TÜV SÜD bei der Langen Nacht der Wissenschaft

Am 21. Oktober 2017 findet in Nürnberg, Fürth und Erlangen zum achten Mal die Lange Nacht der Wissenschaft statt. Auch in diesem Jahr ist TÜV SÜD mit dabei. Die TÜV SÜD Akademie GmbH sowie die TÜV SÜD Industrie Service GmbH heißen Neugierige und Wissenshungrige im Training Center Nürnberg auf dem AEG Gelände willkommen.

Von 18:00 bis 1:00 Uhr gibt es bei Deutschlands größtem Wissenschaftsfestival in Nürnberg viel zu entdecken. Das Programm umfasst insgesamt mehr als 1.000 Veranstaltungen, durchgeführt von Hochschulen, Forschungseinrichtungen, Unternehmen, Laboren, Ateliers und Werkstätten. TÜV SÜD gibt im Rahmen von Führungen einen Einblick in das Thema berufliche Weiterbildung. Daneben stehen auch weitere Themen auf dem Veranstaltungsprogramm. In verschiedenen Vorträgen, anschaulichen Versuchen und Mitmach-Aktionen informiert TÜV SÜD rund um das Thema Sicherheit: Wie lässt sich Lebensmittelhygiene im Alltag am besten anwenden? Wie bedient man im Notfall eigentlich einen Feuerlöscher? Und woran erkennen Eltern einen sicheren Spielplatz?

Diese Fragen und mehr beantworten die Experten von TÜV SÜD ausführlich. Zudem gibt es ein Wissensquiz für alle Besucher in lockerer Atmosphäre. Im Anschluss an das Programm können Besucher auf der Dachterrasse den Blick über das AEG Gelände genießen, sich bei „Brain Food“ stärken und den Abend entspannt ausklingen lassen. Die Bewirtungseinnahmen kommen zu 100 Prozent der Cnopf´schen Kinderklinik in Nürnberg zugute.


Weitere Informationen finden Interessenten unter: www.tuev-sued.de/akademie/wissenschaft

Über die TÜV SÜD AG

Im Jahr 1866 als Dampfkesselrevisionsverein gegründet, ist TÜV SÜD heute ein weltweit tätiges Unternehmen. Rund 24.000 Mitarbeiter sorgen an mehr als 800 Standorten in über 50 Ländern für die Optimierung von Technik, Systemen und Know-how. Sie leisten einen wesentlichen Beitrag dazu, technische Innovationen wie Industrie 4.0, autonomes Fahren oder Erneuerbare Energien sicher und zuverlässig zu machen. www.tuev-sued.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

TÜV SÜD AG
Westendstraße 199
80686 München
Telefon: +49 (89) 5791-0
Telefax: +49 (89) 5791-1551
http://www.tuev-sued.de

Ansprechpartner:
Carolin Eckert
Pressearbeit ZERTIFIZIERUNG
Telefon: +49 (89) 5791-1592
Fax: +49 (89) 57912269
E-Mail: carolin.eckert@tuev-sued.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.