150 Watt Half Brick DC/DC Wandler mit außergewöhnlich weitem 8:1 Eingangsspannungsbereich

MEV stellt heute mit der QSB150 Serie die neuen 150W DC/DC Wandler im Half Brick Format von XP Power vor. Sie wurden für Anwendungen entwickelt, in denen ein extrem weiter Eingangsspannungsbereich benötigt wird. Mit 61.5 x 57.9 x 12.7 mm (2.40 x 2.28 x 0.50 Inch) entsprechen sie den Standardabmessungen der existierenden Half Brick Wandler, verfügen über das gängige Pinning und haben einen hohen typischen Wirkungsgrad von bis zu 92%. Die sechs Modelle dieser Serie decken die gebräuchlichen Ausgangsspannungen von 12 bis 48VDC ab. Eine Trimmfunktion ermöglicht die Justierung der Ausgangsspannung um ±10% des Nominalwertes, um Leitungsverluste auszugleichen oder Nichtstandardspannungen zu generieren.

Mit dem extremen Weitbereichseingang von 9 – 75VDC werden die Nominalspannungen 12, 24V und 48VDC abgedeckt. Da diese Wandler bei den drei weitverbreiteten Batteriespannungen arbeiten, besteht beim Einsatz der QSB150 keine Notwendigkeit verschiedene DC/DC Wandler in einer Endanwendung vorzusehen.

Die Isolation zwischen Eingang und Ausgang beträgt bei dieser Serie 1500VDC. Der Remote ON/OFF bietet die Möglichkeit der Sequenzierung beim Systemstart oder der externen Kontrolle des Wandlers.


Die QSB150 sind bei vielen Umgebungsbedingungen einsetzbar und verfügen über einen weiten Baseplatetemperaturbereich von – 40°C bis maximal +100°C.

Die QSB150 komplettieren die hochinteressanten Baureihen der kontaktgekühlten QSB Serien mit 75 bis 600 Watt in Quarter, Half und Full Brick Gehäusen mit 2:1 sowie 4:1 Eingangsbereichen und verfügen über 3 Jahre Garantie. 

Weitere Informationen unter www.mev-elektronik.com.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

MEV Elektronik Service GmbH
Nordel 5a
49176 Hilter a.T.W.
Telefon: +49 (54) 242340-0
Telefax: +49 (54) 242340-40
http://www.mev-elektronik.com

Ansprechpartner:
Jens Egbers
Telefon: +49 (5424) 2340-39
E-Mail: jegbers@mev-elektronik.com
Susanne Foitzik
E-Mail: sfoitzik@mev-elektronik.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.