IDE International Drone Expo & Summit 2018

Die zweite Ausgabe der IDE – International Drone Expo & Summit – wird von E.J. Krause & Associates in Zusammenarbeit mit GSMA organisiert und findet wieder als Partner Event des Mobile World Congress (MWC) vom 26. Februar bis 01. März 2018 in Barcelona statt. Der Drone Summit mit hochrangigen Sprechern und aktuellen Topics wird voraussichtlich am 1. März 2018 abgehalten.

Der Mobile World Congress zieht jedes Jahr rund 110.000 Teilnehmer aus mehr als 200 Ländern auf das Messegelände Fira Gran Via in Barcelona. Auf der letzten Veranstaltung präsentierten sich 2.300 Aussteller und 3.500 Mitglieder der internationalen Presse und Medien waren vor Ort.

Inzwischen hat sich die NEXTech Halle zu einem Highlight der Messe entwickelt. Hier werden die faszinierenden Technologien der vernetzten Welt präsentiert: Drohnen, UAS , VR/AR, Robotik, Internet der Dinge, künstliche Intelligenz. Der Drone Summit sowie die begleitenden Konferenzen finden in den Kongress-Sälen direkt neben der Ausstellungsfläche in Halle 8.0 statt.


Auf der IDE 2017 präsentierten DJI, Shenzhen Highgreat und der offizielle Catalunya-Pavillon mit dem Barcelona Drone Center, Hemav, Airk sowie verschiedene andere Aussteller ihre zukunftsweisenden Technologien einem stark interessierten Fachpublikum. Der IDE Summit 2017 versammelte Mobilfunkanbieter, Drohnenhersteller und kommerzielle Anwender von Drohnen, um über die neueste Technik, Privatsphäre und Datenschutz, Luftkonnektivität sowie kommerzielle drahtlose Netzwerke in UTM zu diskutieren. Der Drone Summit zog mehr als zweihundert hochrangige Vertreter aus Ministerien und Teilnehmer aus den Bereichen Versicherungen, Banken & Finanzen, Netzwerkinfrastruktur, TV Film / Video, der Automobilbranche und dem Gesundheitswesen an.

Die Fachbesucher kommen aus den Bereichen Energieversorgung, Landwirtschaft, Immobilien, Bau, Bergbau, Öl und Gas, Versicherungen sowie Film und Fotographie.

Die kommerzielle Nutzung von Drohnen, erfordert in ihren Anwendungen mobile Konnektivität um große Datenmengen zu empfangen, zu übertragen und zu speichern.
Netzwerkanbieter nutzen immer häufiger unbemannte Flugsysteme, um ihre Sendetürme und andere Infrastruktur-Assets zu überprüfen.

Für die International Drone Expo 2018 wird die Ausstellungsfläche erweitert und die Besucherwerbung wird noch intensiver auf die möglichen Anwender dieser Technologien ausgerichtet.

Es gibt verschiedene Optionen zur Teilnahme an der International Drone Expo auf dem Mobile World Congress 2018:

• Zeigen Sie Ihre Technologie auf Ihrem Stand oder Pod !
• Präsentieren Sie Ihre Lösungen live auf der NexTech Bühne !
• Werden Sie Sprecher oder Teilnehmer des Drone Summit !
• Nutzen Sie Sponsoring-Pakete, um Ihr Unternehmen optimal in Szene zu setzen!

Weitere Informationen bezüglich der Teilnahme an der IDE 2018 sind über die Webseite und unser Büro erhältlich.

Über E.J. Krause & Associates, Inc.

E.J.Krause & Associates, Inc. wurde 1984 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Washington, D.C. E.J.Krause organisiert jährlich rund 50 Fachmessen in über 15 Branchen und gilt mit mehr als 25 Jahren Erfahrung auf diesem Gebiet als einer der erfolgreichsten privaten Messeveranstalter weltweit.

Mit Niederlassungen in Mexico City, Buenos Aires, Tokio, Seoul, Beijing, Moskau, Madrid und Düsseldorf verfügt EJK über ein globales Netzwerk, welches die Aussteller in jeder Hinsicht umfassend und individuell unterstützt, um die optimale Vorbereitung und Durchführung des Messeauftritts zu gewährleisten.

Die europäische Niederlassung mit Sitz in Düsseldorf unterteilt sich in die Technology Group und Industrial Group. Unter dem Namen EXPO COMM organisiert die Technology Group Fachmessen im Bereich der Telekommunikation, IT, Netzwerk- und Breitbandtechnik. Der Schwerpunkt der Industriefachmessen der Industrial Group liegt auf den Bereichen Energie und Umwelt, Maschinenbau, Logistik-, Transport- und Lebensmitteltechnik sowie Baugewerbe, Sicherheit etc.

Kontakt:
E.J. Krause & Associates, Inc. Germany
Mörsenbroicher Weg 191
40470 Düsseldorf

Tel. +49(0)211/610730
Fax +49(0)211/6107337
e-mail info@ejkgermany.de
www.ejkgermany.de
www.ejkrause.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

E.J. Krause & Associates, Inc.
Mörsenbroicher Weg 191
40470 Düsseldorf
Telefon: +49 (211) 610-730
Telefax: +49 (211) 610-7337
http://www.ejkgermany.de

Ansprechpartner:
Gudrun Tegge
Technology Events
Telefon: +49 (211) 610730
E-Mail: tegge@ejkgermany.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.