DFTA AWARD 2017: Auszeichnung herausragender und exzellenter Leistungen im Flexo- und Verpackungsdruck

Der DFTA Flexodruck Fachverband e.V. hat am Abend des 08. März 2017 in der MOTORWORLD in Böblingen die besten Druckereien und Vorstufenbetriebe in insgesamt acht verschiedenen Kategorien sowie einem erstmals ausgelobten Sonderpreis des DFTA-Fördervereins ausgezeichnet.

Feierliche Abendveranstaltung im Rahmen der ProFlex 2017

Rund 400 Vertreter der Flexo- und Verpackungsbranche waren zur Galaveranstaltung in die Legendenhalle der MOTORWORLD gekommen. Die feierliche Preisverleihung fand im Rahmen der zweitägigen Veranstaltung ProFlex statt, der jährlichen Fachtagung mit Leistungsschau des DFTA Flexodruck Fachverbandes.


Der seit 2012 alle zwei Jahre verliehene DFTA AWARD gilt als renommierte und angesehene Auszeichnung der Flexo- und Verpackungsdruckindustrie. Moderiert wurde die Verleihung von der TV- und Event-Moderatorin Melanie Bergner sowie DFTA-Präsident Bernhard Stradner.

Das Niveau der Druckmotive brachte die Jury zum Staunen

„Die Einreichungen der diesjährigen Preisträger sind ein starker Beweis für die Zukunftsorientierung sowie die Leistungs- und Entwicklungsfähigkeit der gesamten Flexo- und Verpackungsdruckbranche", erklärt Prof. Dr. Martin Dreher, Vorsitzender des Bewertungskomitees und Wissenschaftlicher Leiter des DFTA-Technologiezentrums. „Der Trend der zielgerichteten Auswahl der Einsendungen, mit qualitativ sehr hochwertigen Druckmustern, setzte sich fort und erreichte einen Grad, der die Jury wirklich zum Staunen brachte."

Im Vergleich zum DFTA AWARD 2015 konnte die Jury, bestehend aus Mitgliedern des DFTA-Präsidiums, erneut einen Qualitätsanstieg feststellen. „Aufgrund der hohen Leistungsdichte gestaltete sich der Auswahlprozess in diesem Jahr als besonders schwierig. Nicht zuletzt aus diesem Grund können sich alle Teilnehmer des diesjährigen Awards als Gewinner fühlen", so der Jury-Vorsitzende.

Unter den rund 200 Einsendungen konnten die Jurymitglieder neben der herausragenden Qualität auch den zunehmenden Trend im Flexodruck, hin zu haptisch sehr anspruchsvollen Druckmotiven erkennen. Dies wurde vom Bewertungskomitee mit der Schaffung der neuen Kategorie „Matt-Glanz-Haptik" gewürdigt.

Schaufenster für Spitzenleistungen im Flexodruck

„Die Anzahl an hochwertigen Einreichungen macht deutlich, dass sich der DFTA AWARD als eine gefragte Möglichkeit etabliert hat, um das extrem hohe Leistungsniveau des Flexodrucks eindrucksvoll zur Schau zu stellen", zeigt sich Prof. Dr. Martin Dreher begeistert, der neben Melanie Bergner, Nicola Kopp und Bernhard Stradner ebenfalls auf der Bühne stand, um die Jurybewertungen der ausgezeichneten Druckmuster zu verkünden.

Auch Nicola Kopp, Geschäftsführerin des Flexodruck Fachverbandes ist von der Wirkung der Auszeichnung und der Preisverleihung überzeugt: „Der DFTA AWARD setzt ein deutliches Zeichen in der Branche und am Markt und sorgt bei neuen Kunden sicherlich für Aufmerksamkeit."

Der DFTA Flexodruck Fachverband e.V. und die Mitglieder der Award-Jury gratulieren allen Nominierten und Prämierten ganz herzlich.

Eine Übersicht aller Nominierten und Prämierten ist online verfügbar:

Ein herzliches Dankeschön spricht die DFTA allen Sponsoren der diesjährigen Award-Verleihung für ihre großzügige Unterstützung aus:

  • Bobst Bielefeld GmbH
  • Doneck Euroflex S.A.
  • DuPont de Nemours (Deutschland) GmbH
  • Flint Group Germany GmbH
  • G&K Tech Media GmbH
  • Kodak GmbH
  • Praxair Surface Technologies GmbH
  • Rossini GmbH
  • SIEGWERK DRUCKFARBEN AG & Co. KGaA
  • WINDMÖLLER & HÖLSCHER KG
Über Flexodruck Fachverband e.V. (DFTA)

Der DFTA Flexodruck Fachverband e.V. ist seit über 30 Jahren im deutsch-sprachigen Raum aktiv. Mit über 300 vorrangig mittelständischen Mitglieds-unternehmen ist der DFTA Flexodruck Fachverband e.V. der mitgliedsstärkste Flexodruckverband in Europa. Die Aufgabe und das Anliegen des Verbandes ist es, die Interessen des Flexodrucks nach außen zu kommunizieren und zu vertreten. Für die Mitglieder und nahestehenden Institutionen leistet die DFTA Beratung und Unterstützung, um sie für zukünftige Anforderungen der Branche fit zu machen. Zu den Mitgliedern gehören Druckunternehmen, Zulieferer, Verarbeiter und Unternehmen der Druckvorstufe der Flexodruckindustrie. Weitere Informationen finden Sie unter www.dfta.de und im Social Web über Twitter, YouTube und Facebook.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Flexodruck Fachverband e.V. (DFTA)
Nobelstraße 5B
70569 Stuttgart
Telefon: +49 (711) 67960-0
Telefax: +49 (711) 67960-20
http://www.dfta.de

Ansprechpartner:
Nicola Kopp
Telefon: +49 (711) 67960-0
E-Mail: nicola.kopp@dfta.de
Sabrina Bernhardt
Referentin Marketing-Kommunikation
Telefon: +49 (711) 679600
E-Mail: sabrina.bernhardt@dfta.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.