Neues Schulungskonzept: Die Zutaten der ISO 9001:2015 – Lernen Sie spielerisch die wichtigsten Grundzüge des Qualitätsmanagements kennen

Bei den theoretischen Themen der ISO 9001:2015 handelt es sich gerade für Fachfremde manchmal um schwere Kost. Oft sind die Inhalte abstrakt und es fällt schwer, einen praktischen Bezug herzustellen und die Kernanforderungen gezielt auf das eigene Unternehmen anzuwenden. Wie haucht man der faden Theorie Leben ein? Wie peppt man das Thema auf und gibt ihm die richtige Würze?

Wir meinen, dass Qualität durch den Magen geht. Daher hat sich die GFQ Akademie GmbH für Sie etwas ganz Besonderes ausgedacht und veranstaltet ein exklusives ISO 9001:2015 Seminar in Verbindung mit dem Gastronomischen Bildungszentrum Koblenz.

Qualität geht alle an


Die ISO 9001 ist eine globale und branchenübergreifende Standardnorm. Mit Erscheinen der neuesten Ausgabe, der ISO 9001:2015, wurden einige grundlegende Änderungen eingeführt, welche unter anderem besagen, dass das ehemals etwas isolierte Qualitätsmanagement nun unternehmensweit eine wesentlich höhere Bedeutung hat. Daher sollten sich alle wichtigen Mitarbeiter im Unternehmen jetzt fundiert mit den Möglichkeiten und Werkzeugen des Qualitätsmanagements auseinandersetzen.

Maßgeschneidertes Incentive

Genau hier setzt das Seminar der GFQ Akademie an: Neben dem Erlangen des theoretischen Wissens zur Anwendung der Norm im Unternehmen, erwartet die Teilnehmer ein maßgeschneidertes Incentive bei dem sie spielend die wichtigsten Tools zur Erfüllung der ISO 9001 erlernen und die praktischen Nutzen direkt erfahren. Zusammen mit den QM-Profis der GFQ Akademie und dem Meisterkoch Detlev Ueter werden die wichtigsten QM-Verfahren in Teams erarbeitet, anschließend anhand der gemeinsamen Zubereitung eines 4-Gänge-Menüs angewendet und zum Schluss im Detail analysiert.

Wir wünschen schon jetzt einen guten Appetit!

Weitere Informationen zur Chefkochstory: Zutaten eines Qualitaetsmanagements
Weitere Informationen zur Veranstaltung: Die Zutaten der ISO 9001 2015
Weitere Informationen zur GFQ Akademie GmbH: www.gfq.de

Über die GFQ Akademie GmbH

Die GFQ Akademie ist seit 30 Jahren in der Schulung tätig. In dieser Zeit haben wir in den verschiedensten Unternehmen alle Themen rund um Qualitätsmanagement, Umwelt-/Energiemanagement und Medizintechnik geschult und deren Mitarbeiter für ihre jeweiligen Aufgaben qualifiziert.

Unser Spektrum reicht von der Schulung auf Werkerebene bis hin zum Topmanagement in alle Bereiche des produzierenden Gewerbes und der Dienstleister hinein. Dabei haben wir insbesondere kleine und mittelständische Unternehmen mit modernen Methoden des Managements vertraut gemacht und ihnen dazu die entsprechenden Techniken vermittelt.

Durch unsere langjährige Erfahrung kennen wir nicht nur die Aufgabenstellung, ein Unternehmen oder dessen Mitarbeiter zu qualifizieren, sondern auch die Kriterien, nach denen Leistungen bewertet werden. Unternehmen mit zeitgerechten Managementsystemen zeichnen sich nach unserer Auffassung nicht durch die Anzahl von Zertifikaten, Qualitätspreisen und Auszeichnungen aus, sondern ausschließlich durch eine erfolgreiche Unternehmensführung mit positiven Bilanzen.

Wertschöpfung ist für uns das Ziel, weshalb unsere Kunden unser Know-how und daraus resultierend unsere Leistungen wollen. Dabei legen wir selbst hohe Maßstäbe an die Qualifikation unserer Mitarbeiter an.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

GFQ Akademie GmbH
Kastanienweg 1a
55494 Rheinböllen
Telefon: +49 (6764) 90200-50
Telefax: +49 (6764) 90200-59
http://www.gfq.de

Ansprechpartner:
Mario Pleier
Marketing
E-Mail: mp@caq.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.