FINANZ-TALK Digital „Aktuelle Entwicklungen an den Devisenmärkten – was sie jetzt wissen müssen – Second Edition“

Die creditshelf AG lädt zum FINANZ-TALK Digital. In einer spannenden Präsentation werden Mark Elser (Country Head Germany, iBanFirst), und Stefan Hnida (Leiter Partnermanagement, creditshelf) am 14. September um 09:00 Uhr über die Entwicklungen an den Devisenmärkten sprechen.

Von der US-Außenpolitik bis zu den Verwerfungen im Kurs der türkischen Lira – die Devisenmärkte sind in Bewegung und spürbar volatiler geworden. Gemeinsam mit iBanFirst – einem Experten im Devisenhandel und Anbieter einer
digitalen Plattform für internationale Zahlungen – möchten wir in diesem Online Seminar ein aktuell überaus spannendes Thema beleuchten. Insbesondere der deutsche Mittelstand ist verstärkt im Import und Export tätig und es gilt, die Devisenmärkte stets im Auge zu behalten. Von den Auswirkungen der Devisenkursentwicklung auf den internationalen Handel bis hin zu den Möglichkeiten, durch aktives Währungsmanagement die Profitabilität zu steigern: Ihre Fragen werden in diesem Finanz-Talk Digital detailliert beantwortet.

Seien auch Sie beim Finanz-Talk Digital dabei und treten Sie mit unseren Experten in den Dialog!

DATUM: 14 September 2021
UHRZEIT: 09:00 bis 10:00 Uhr

UNSERE REFERENTEN:
Mark Elser, Country Head Germany, iBanFirst
Stefan Hnida, Leiter Partnermanagemnt, creditshelf AG

Seien auch Sie dabei – und melden Sie hier sich an:
https://www.creditshelf.com/finanz-talk-digital-entwicklung-devisenmaerkte-2

Über iBanFirst – https://de.ibanfirst.com
iBanFirst ist ein globaler Finanzdienstleister, der eine spezialisierte Online-Plattform für Transaktionen in mehreren Währungen anbietet. Als Alternative zu traditionellen Banken stellt iBanFirst ein Angebot zur Verfügung, das auf die
Bedürfnisse von KMUs ausgerichtet ist. Dank iBanFirst können Finanzteams Zahlungen in jeder beliebigen Währung sowohl empfangen als auch bezahlen und Währungsrisiken absichern.

Über die creditshelf AG

creditshelf ist der Finanzierungspartner für mittelständische Unternehmer, die Innovationen vorantreiben und ihr Unternehmen weiterentwickeln wollen. Über die digitale creditshelf Plattform erhalten sie die Freiheit bankunabhängig, schnell und unkompliziert eine Finanzierung zu erhalten. Herzstück ist dabei eine einzigartige, datengestützte Risikoanalyse. Gleichzeitig ermöglicht creditshelfs Plattformtechnologie einen modernen Kapitalmarktzugang. Professionelle Investoren können direkt in den deutschen Mittelstand investieren und Kooperationspartner unterstützen ihre Klienten als innovative Anbieter neuer Kreditlösungen. So entsteht ein Netzwerk, von dem alle profitieren.

creditshelf wurde 2014 gegründet und ist seit 2018 im Prime Standard Segment an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert. Die Experten des creditshelf-Teams verfügen über jahrelange Erfahrungen in der Mittelstandsfinanzierung und sind vertrauensvoller Partner und Visionär für das Unternehmertum von morgen.

Tägliche News von creditshelf auf
Facebook [url=https://www.facebook.com/creditshelf/]https://www.facebook.com/creditshelf/[/url]
Twitter [url=https://twitter.com/creditshelf]https://twitter.com/creditshelf [/url]
LinkedIn [url=https://www.linkedin.com/company/5317762/]https://www.linkedin.com/company/5317762/[/url]
Xing [url=https://www.xing.com/xbp/pages/creditshelf-ag]https://www.xing.com/xbp/pages/creditshelf-ag[/url]

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

creditshelf AG
Mainzer Landstraße 33a
60329 Frankfurt am Main
Telefon: +49 (69) 348772413
http://www.creditshelf.com

Ansprechpartner:
Birgit Hass
Leiterin PR
Telefon: +49 (69) 348772-413
E-Mail: birgit.hass@creditshelf.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel