Solarstrom vom grünen Flachdach – warum nicht?

Es lohnt sich, Sonnenenergie über Photovoltaikmodule in elektrische Energie umzuwandeln. Alle effizient gedämmten und dauerhaft abgedichteten Flachdächer mit größeren zusammenhängenden Flächen eignen sich dafür. Um Dächer sicher zu machen, bietet die Paul Bauder GmbH & Co. KG, Hersteller von Dachsystemen zum Dichten, Dämmen, Begrünen und Energie gewinnen, mit den neuen BauderSOLAR UK Flachdach und BauderSOLAR UK Gründach durchdringungsfreie, einfach zu montierende und modulunabhängige Unterkonstruktionen an. 

Erneuerbare Energien sind nachhaltig und werden immer wichtiger im Energiemix. Mit dem Bau einer Photovoltaikanlage werden Ressourcen geschont. Die Nutzung von Flachdachflächen zur Energiegewinnung ist ökologisch wie ökonomisch sinnvoll.

Sichere Flachdächer zur Energiegewinnung nutzen


Vor der Installation einer Photo voltaikanlage muss sichergestellt werden, dass das Dach mit einer hochwertigen, dauerhaften Abdichtung und effizienter Wärmedämmung ausgerüstet ist. Sonst wird einerseits Energie über Photovoltaik gewonnen, andererseits die mögliche Energieeinsparung durch nicht fachgerechte Wärmedämmung vernichtet.

Nicht selten wird beim Aufbringen von Abdichtung, Wärmedämmung und Photovoltaik-Anlage die Schnittstelle dieser drei Komponenten zum Schwachpunkt: Flachdächer werden beim Einbau einer Photovoltaikanlage perforiert, ohne weitere fachgerechte Abdichtung. Die Folgeschäden sind vorprogrammiert.

Mit den Eigenentwicklungen BauderSOLAR UK Flachdach und BauderSOLAR Gründach bietet Bauder durchdringungsfreie und auf den Dachaufbau abgestimmte Unterkonstruktionen an, die sich schnell, einfach und werkzeuglos montieren lassen.

Einfacher, schneller, durchdringungsfreier Einbau 

D ie Eigenentwicklung der Unterkonstruktion Bauder SOLAR UK Flachdach ist eine einzigartige Verbesserung im Solarbereich: dach- und verarbeitungsfreundlich erfolgt die einfache Montage werkzeug- und durchdringungsfrei aus wenigen Einzelteilen. Die Unterkonstruktion ist kostengünstig und für gerahmte Standardmodule geeignet.

Photovoltaik auf Bitumen- und Kunststoffabdichtungen: BauderSOLAR UK Flachdach

Die durchdringungsfreie Unterkonstruktion BauderSOLAR UK Flachdach für die werkzeuglose Montage von gerahmten Standardmodulen wurde für Flachdächer mit Bitumen- und Kunststoffabdichtungen entwickelt. Mit leichten 3 kg eignet sich die BauderSOLAR UK Flachdach, das Gesamtsystem wiegt ca. 12kg/m2,  auch für Dächer mit wenig Lastreserven. Sie wird wirtschaftlich aus den wenigen Teilen Hauptstruktur, Bodenplatte, Manschette, Bajonett und Sicherheitsstift schnell montiert.

Die Lagesicherheit der Anlage wird durch die Verschweißung von Manschetten sichergestellt. Sie vermeidet eine Durchdringung des Daches. Je nach Dach- und Einstrahlungssituation lässt sich die Unterkonstruktion sowohl als Nord-Süd als auch in Ost-West- Richtung installieren, bauseitige Toleranzen können aufgenommen werden. Durch die freie Skalierbarkeit der Reihen mit möglicher Einzelaufstellung wird ein hoher Flächennutzungsgrad erreicht, ohne dabei die Dachentwässerung zu stören.

Photovoltaik auf Gründächern: BauderSOLAR UK Gründach

Wer eine Photovoltaikanlage haben möchte, muss auf die Dachbegrünung mit ihren vielen Vorteilen nicht verzichten. BauderSOLAR UK Gründach ist die ideale Kombination von Photovoltaik und Dachbegrünung.

Da ein begrüntes Dach für wesentlich niedrigere Umgebungstemperaturen sorgt als vergleichbare Kies- oder Nacktdäche r, bleibt auch die Temperatur der Photovoltaikmodule geringer, was zu einem Mehrertrag führt. Für beste Stromausbeute sind Modulneigungen von 10° und 15° möglich.

Die Unterkonstruktion für Gründächer besteht aus

    • einer Grundplatte von 1980 x 970 x 60 mm mit einem Wasserspeichervolumen von 45 Liter/m2
      • Montageschienen aus Aluminium.

      Bauder erstellt den Belegungsplan und berechnet die Länge der Montageschienen sowie die notwendigen Auflasten zur Lagesicherheit und liefert die Kleinteile Grundplatte, Knick-Fix-Winkel, Montageprofile und Modulklemmen.

      Alles aus einer Hand

      Auf die neuen Unterkonstruktionen BauderSOLAR UK Flachdach und BauderSOLAR UK Gründach kann nahezu jedes gerahmte Standardmodul installiert werden.

      Als Anbieter von Dachsystemen aus einer Hand unterstützt Bauder aber auch die Gesamtanlagenplanung für ein optimal aufeinander abgestimmtes System von Dachaufbau und Photovoltaikanlage für optimale Erträge und liefert das komplette Photovoltaik-System aus Unterkonstruktion, Hochleistungs-PV-Modul mit Anlagenmonitoring, Wechselrichter, Kabel und Kabelkanal.

      Weitere Informationen bei: Paul Bauder GmbH & Co. KG, Telefon 0711 8807-0, Fax 0711 8807-291 oder unter www. bauder.de.

      Über die Paul Bauder GmbH & Co. KG

      Die Paul Bauder GmbH & Co. KG in Stuttgart ist führender Hersteller von Dachsystemen in Europa und seit mehr als 160 Jahren inhabergeführt. Aus einer Hand bietet Bauder umfassende Beratung sowie alle Materialien zum Dichten, Dämmen, Begrünen und Energie Gewinnen und gibt somit Planern, Bauherren und Verarbeitern die Sicherheit, die beste Entscheidung fürs Dach zu treffen.

      In Deutschland kommen die Abdichtung für jedes vierte Flachdach und jede fünfte Aufsparren-Wärmedämmung von Bauder.

      Über 1.000 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen arbeiten im Hauptwerk Stuttgart sowie in den sieben weiteren Werken in Achim bei Bremen, Bernsdorf, Bochum, Herten, Landsberg bei Halle und Schwepnitz bei Dresden sowie Bruck an der Leitha bei Wien. Sechs Verkaufsgruppen in Deutschland und Vertriebsgesellschaften in 14 Ländern sorgen für ständige Kundennähe.

      Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

      Paul Bauder GmbH & Co. KG
      Korntaler Landstraße 63
      70499 Stuttgart
      Telefon: +49 (711) 8807-0
      Telefax: +49 (711) 8807-300
      http://www.bauder.de

      Ansprechpartner:
      Wolfgang Holfelder
      PR
      Telefon: +49 (711) 8807-289
      E-Mail: wolfgang.holfelder@bauder.de
      Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.