„Matrix“-Fans lassen „MegaCortex“-Ransomware weltweit attackieren

Seit Anfang Mai haben die Sophos Labs eine bislang eher unbedeutende Ransomware auf dem Radar, die vor drei Tagen plötzlich durch explosionsartig ansteigende, geblockte Infektionen bei Kunden rund um die Welt aufgefallen ist. Die unter dem Titel „MegaCortex“ agierende Verschlüsselungs-Malware ist wohl von Fans der Kultfilmreihe „Matrix“ losgelassen worden, dort hatte […]

Perfider Angriff: Verschlüsselung durch Remote Ransomware

Gekidnappte Daten – per se bereits ein Alptraum-Szenario, aber es ist besonders perfide, wenn Dateien verschlüsselt werden, obwohl der eigene PC gar nicht von Schadsoftware befallen ist. Sophos Experte Michael Veit hat die Mutation der Remote Ransomware unter die Lupe genommen. Jeder kann Opfer eines Ransomware-Angriffs werden. Hat sich der […]

Sophos präsentiert mit Cloud Optix eine neue KI-Lösung für Public Cloud Security

Das Thema Security für Public-Cloud-Umgebungen adressiert Sophos jetzt mit seiner neuesten Lösung Sophos Cloud Optix. Die Anwendung ist unabhängig von anderen Security-Produkten einsetzbar und nutzt Künstliche Intelligenz (KI), um Sicherheitslücken in Cloud-Infrastrukturen aufzuzeigen und zu schließen. Cloud Optix basiert auf der Technologie, die Sophos im Januar 2019 mit Avid Secure […]

Sophos setzt weltweit 10 Cloud-Server-Honeypots auf: Über 5 Millionen Angriffe in 30 Tagen

40 Minuten im Durchschnitt bis zum ersten Angriff Insgesamt im Schnitt 13 Angriffsversuche pro Minute, pro Honeypot. Frankfurt wurde rund 440.000 Mal attackiert Dreh- und Angelpunkt für Sicherheit sind Konfiguration und starke Passwörter Sophos gibt Tipps zur Sicherheit Sie ist ein elementarer Bestandteil moderner IT, ermöglicht ortsunabhängigen Datenzugriff, steigert Kosteneffizienz, […]

Erweiterter Mailbox- und Endpoint-Schutz mit Sophos E-Mail

Die E-Mail ist eines der Haupteinfallstore für Malware. Rund 93 Prozent der Sicherheitsverletzungen in Unternehmen starten mit einer Phishing-E-Mail. Zwar gibt es eindeutige Symptome für eine kompromittierte Mailbox, diese werden von Benutzern jedoch oft nicht bemerkt. Beispielsweise fehlende oder gelöschte Mails, Empfänger, die von seltsamen Mails einer bekannten Person berichten […]

Interne Security: mangelhaft

„Security wird gerne auf die Abwehr von externen Angriffen reduziert. Doch Security muss auch intern stattfinden, damit fehlgeleitete Personen unter dem Deckmantel des Mitarbeiters keinen Schaden anrichten können. Zugangsberechtigungen, sichere Authentifizierungen und der richtige Umgang mit Passwörtern sind elementare Komponenten der internen Security, die sich mit modernen Lösungen leicht umsetzen […]

Sophos-Umfrage zur Internetnutzung: Viel Bewusstsein für persönliche Daten, wenig Absicht zur Einschränkung

Datensammlung wird von den meisten Befragten toleriert, aber eine deutliche Mehrzahl der Nutzer wünscht sich mehr Mitbestimmung darüber, was dann mit den eigenen Daten geschieht. Dennoch planen nur rund sieben Prozent der Befragten, ihre Internetnutzung deutlich einzuschränken. Unerlaubtes Sammeln, keine Transparenz, Verkauf an Kriminelle – der Umgang von Internetkonzernen mit […]

Sophos Umfrage: Cyberkriminelle Aktivitäten werden meist auf Servern oder im Netzwerk entdeckt

Wichtigste Umfrageergebnisse: – Die meisten Aktivitäten von Cyberkriminellen werden aus internationaler Sicht auf Servern (37 Prozent) oder im Netzwerk (37 Prozent) entdeckt; 17 Prozent werden auf Endpunkten und nur knapp 10 Prozent auf mobilen Geräten gefunden. – 28 Prozent der deutschen Unternehmen benötigen eine bis vier Stunden bis zur Erkennung […]

Mobile Adware legt Geräte lahm: Anzeigen zeigen Werbung, werben für Anzeigen, zeigen Anzeigen…

Mobile Adware ist möglicherweise nicht unmittelbar so schädlich (und zieht möglicherweise nicht so viel Aufmerksamkeit auf sich) wie mobile Malware – dennoch handelt es sich hierbei um eine störende, die Funktion mobiler Geräte extrem beeinträchtigende Software. Die Forscher der SophosLabs haben sich mit einem Netzwerk von Adware-Apps beschäftigt, dem es […]

Apples Kam­­pf gegen Piraten-App-Entwickler: 2FA als Heilsbringer?

Apple will seine Entwickler dazu verpflichten, eine Zwei-Faktor-Authentisierung (2FA) zu verwenden, um dem Handel mit Entwicklerzertifikaten und damit einem Einfallstor für schadhafte Apps entgegenzuwirken. Michael Veit, Security Evangelist bei Sophos, mit einem Kommentar zu dieser Vorgehensweise. Es ist noch nicht lang her, dass sich die beiden Giganten Apple und Facebook […]