Mit Basaltstäben im Kampf gegen die Sandknappheit

Wäre Sand ein Lebewesen, er stünde auf der Liste für bedrohte Arten: Denn Sand ist weltweit der wichtigste Rohstoff für die Baubranche und wird vor allem zur Betonherstellung benötigt. Durch die starke Nachfrage sind die Folgen für die Umwelt laut einem Uno-Bericht von 2019 drastisch. Flüsse und Küsten erodieren, Ökosysteme […]

Alisa Meiser erhält SKZ-Sonderpreis „Kunststoffe & Umwelt“

„Mikroplastik in den Ozeanen und Kosmetika“ lautet der Titel der Arbeit, für die die Schülerin Alisa Meiser mit dem Sonderpreis „Kunststoffe & Umwelt“ beim 36. Regionalwettbewerb Unterfranken „Jugend forscht – Schüler experimentieren 2020“ ausgezeichnet wurde. Dieser Sonderpreis wurde vom Kunststoff-Zentrum SKZ in Würzburg gestiftet, um besondere Leistungen beim nachhaltigen Umgang […]

Artenreiche, deutsche Wälder: Vogelbestände nehmen zu

Die Bestände gefährdeter Vogelarten erholen sich seit 2010 im Lebensraum Wald kontinuierlich. Das zeigt jetzt eine Studie[1] zur Bestandssituation der Brutvögel in Deutschland. Danach kommen gefährdete Waldbewohner wie der Schwarzstorch wieder häufiger in unseren Wäldern vor. Neben Bruterfolgen in Vogelschutzgebieten konnten auch außerhalb von ausgewiesenen Schutzflächen positive Bestandsentwicklungen, u.a. für […]

Meiko auf der Intergastra: Premiere bei Becher- und Flaschenspülen

Das Thema Nachhaltigkeit ist in aller Munde und wird auch im Februar auf der Intergastra am Meiko-Stand großgeschrieben. Der Hygieneexperte spült seit 14 Jahren Mehrwegbecher und präsentiert auf der Stuttgarter Leitmesse die neue Option des Becherspülens mit der Haubenspülmaschine M-iClean H. Darüber hinaus wird der Branche die neueste Entwicklung zum […]

Mit der Kreislaufwirtschaft werden aus alten Kunststoffen neue Produkte

Produkte aus Kunststoff sind aus kaum einem Lebensbereich mehr wegzudenken. Trotz seiner Vielseitigkeit und Vorteile macht Kunststoff aber seit einiger Zeit negative Schlagzeilen. Grund dafür ist der Kunststoffabfall, der Landstriche und Meere vermüllt. Dabei ist dieses Problem lösbar – und die Kreislaufwirtschaft nimmt hierbei eine zentrale Rolle ein. Massenprodukt Kunststoff […]

Schrottabholung Oberhausen punktet nicht nur mit der Abholung von Schrott, sondern auch mit dem Ankauf größerer Mengen

Die Abholung von Schrott blickt auch in Oberhausen auf eine lange Geschichte zurück In alten Zeiten Klüngelskerle genannt, waren Schrotthändler schon immer wichtig für die Ausschöpfung vorhandener Ressourcen Vor der Industrialisierung bestand kein großes Interesse an Metallen und anderen heute heiß begehrten Rohstoffen. Vielmehr zogen damals Klüngelskerle mit ihren Handkarren […]

Biodiversität schützen durch Nutzen

Als Partner des Deutschen Nachhaltigkeitspreises 2020 begeisterte die DAW SE (Alpina, Caparol) auf dem diesjährigen Kongress mit ihrem Projekt „Holzlasuren auf Basis von Leindotter“ und gab damit Antworten auf drängende Fragen zur Biodiversität. DAW setzt auf eine rohstoffeffiziente Wirtschaft, die auf erneuerbaren Ressourcen beruht. Ein wichtiger Baustein ist hierfür die […]

Gut angelegte Werte: Schwingfestigkeitsdatenbank hilft Kunststoffbauteile nachhaltig auszulegen

Daten gelten als der neue Rohstoff, „Big Data“ ist in aller Munde. Dass die Nutzung von umfassendem Datenmaterial auch bei der Entwicklung von Kunststoffbauteilen in hohem Maße sinnvoll ist, will das Fraunhofer-Institut für Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit LBF im kommenden Jahr in einem internen Forschungsvorhaben zeigen. Ziel ist, mit Hilfe einer […]

Pioniere des Minimalismus

Zehnmal dünner als ein menschliches Haar und zu einhundert Prozent recyclingfähig: Das Weidhausener Familienunternehmen Verpa Folie hat sich als Innovationsführer für stärkenreduzierte und nachhaltige Folientechnologien einen Spitzenplatz in der Branche erarbeitet. Das Unternehmen feiert 40jähriges Jubiläum. Blasextrusion ist eine faszinierende Angelegenheit. Die Anlage wird mit Granulat befüllt und am anderen […]

Digital in die Zukunft: papierlose Lieferscheine für Rohstoffe

Unternehmen sehnen sich dringend nach Entlastung im Papierhandling rund um die Lieferscheinbearbeitung. Scannen, Archivieren, Sortieren, Abheften – viele unnötige Prozesse die Arbeitskraft binden. Für die Rohstoff- und Zulieferwerke ist Entlastung in Sicht. Schon mit dem 1-Blatt-Lieferschein brachte PRAXIS die Branche ins Staunen. Nun fahren schon viele LKW komplett papierlos vom […]