Schutzvisiere aus dem Drucker

Um den Schutz seiner Mitarbeiter*innen und Patient*innen durchgehend während der momentanen Corona-Pandemie sicherzustellen, beginnt das Universitätsklinikum Freiburg mit der eigenen Herstellung von bestimmter Schutzausrüstung. Die Klinik für Zahnärztliche Prothetik am Universitätsklinikums Freiburg nutzt hierfür in enger Zusammenarbeit mit der Abteilung für Zahnärztliche Prothetik, Alterszahnmedizin und Funktionslehre an der Charité – […]

DMEA auf den 16. – 18. Juni 2020 verschoben

Die für den 21. – 23. April 2020 geplante Ausgabe der DMEA 2020 wird in diesem Jahr auf den 16. – 18. Juni 2020 verschoben Tickets und Leistungen behalten weiterhin ihre Gültigkeit Weitere Informationen für Aussteller, Referentinnen und Referenten sowie Fachbesucherinnen und -besucher hier Der Bundesverband Gesundheits-IT – bvitg e.V. […]

Perioperative Normothermie: Nachholbedarf und Lösungswege

Nach wie vor fehlt es in vielen Krankenhäusern am Verständnis für die Problematik einer unbeabsichtigten perioperativen Hypothermie. Darüber und über praktische Lösungswege diskutierten Anästhesie-Fachkräfte mit den Referenten einer Fortbildungs-Veranstaltung zum OP-Wärmemanagement im November 2019 bei 3M in Neuss. Neu ist die Problematik nicht. Wie schon 2014 beginnt die im Mai […]

Das Hair-Festival StyleCom sucht neues Kampagnengesicht für 2020 und präsentiert das hairliche Programm im Premierenjahr

In der heutigen Pressekonferenz zur Vorstellung des neuen „Hair-Festivals“ StyleCom stellte die Messe Erfurt GmbH als Veranstalter nicht nur das Eventkonzept, Programmhighlights und Partner vor, auch das Haupt-Testimonial für die Kampagne im nächsten Jahr wurde live vor Ort gestyled und den PressevertreterInnen vorgestellt. Kein Supermodel oder ein Retortenfoto aus dem […]

Jagau überreicht Netzwerk-Plakette an HNO-Klinik im KRH Nordstadt

Seit gut drei Jahren vereint das Netzwerk Hörregion Institutionen und Unternehmen rund um das Thema Hören. Ziel ist, gemeinsam für gutes Hören zu werben und für die Bedeutung des Ohres als Hörorgan zu sensibilisieren. Jetzt ist das Netzwerk nach außen noch ein bisschen stärker sichtbar. Regionspräsident Hauke Jagau  hat am […]

Forschung für bessere Qualitätssicherung und Patientenversorgung bei Hüft-TEP

Verbund-Forschungsprojekt der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, der AOK Niedersachsen, der Medizinischen Hochschule Hannover sowie der Hochschule Hannover Mehr als 200.000 Menschen haben in Deutschland im Jahr 2016 ein künstliches Hüftgelenk erhalten. Derzeit sind mehrere Initiativen in der Qualitätssicherung der Hüftendoprothetik im Einsatz, um den Erfolg einer Behandlung und die Qualität der ausführenden […]

Interdisziplinäre Versorgung nach Amputationen – Fachtagung Physiotherapie an der Hochschule Bremen

Am 30. November 2018 fand die Fachtagung „Prothetische Versorgung von Patientinnen und Patienet nach Amputationen oder kongenitalen Gliedmaßendefekten“ an der Hochschule Bremen (HSB) statt. Die Veranstaltung wurde von Studierenden der Physiotherapie im Studiengang Angewandte Therapiewissenschaften der HSB organisiert. Aktueller Wissensstand sowie technischer Fortschritt leisten einen wertvollen Beitrag, dass Betroffene ein […]

B. Braun nimmt an Female Health Hackathon teil

Im Rahmen des Female Health Hackathons arbeiteten rund 90 Ärzte, Psychologen, Krankenschwestern, Patienten, Forscher, Designer, Unternehmer, Datenanalysten, Entwickler, Ingenieure und Wissenschaftler vom 2. bis 4. November gemeinsam an medizinischen Lösungen, die sich speziell mit weiblichen Gesundheitsproblemen beschäftigten. Die Veranstaltung zählt zu einem der ersten Female Health Hackathons weltweit und wurde […]

Digital Health Society EU-Initiative von Estland beim HEALTH IT FORUM auf der MEDICA 2017

Der internationale Digital Health-Tag (15. November 2017) beim HEALTH IT FORUM auf der MEDICA stand unter dem Motto „Digitale Medizin – Strategie für Europas Bürger und Patienten“. Der Auftakt des gemeinsam von der ZTG Zentrum für Telematik und Telemedizin GmbH, der Deutschen Gesellschaft für Telemedizin (DGTelemed e. V.) und dem Ministerium […]

Uniklinik RWTH Aachen feiert Start der Interventionsphase von TELnet@NRW mit Rudolf Henke

Das durch den Gemeinsamen Bundesausschuss geförderte Projekt TELnet@NRW verfolgt das Ziel, in den Modellregionen Aachen und Münster ein sektorenübergreifendes telemedizinisches Netzwerk aufzubauen. Es soll in den überlebenswichtigen Bereichen Infektiologie und Intensivmedizin Haus-, Krankenhaus- und Fachärzte miteinander verbinden, um die Gesundheitsversorgung flächendeckend zu verbessern und die Behandlungsqualität und die Effizienz der Versorgung von […]