Dichtheitsprüfung auf der Fakuma 2018: Das A und O in der Kunststoffverarbeitung ist eine lückenlose Qualitätssicherung

Leicht, hochbelastbar und flexibel – Kunststoff boomt. Von Automotive und Luftfahrt über Verpackungs- und Medizintechnik bis zum Bausektor, die Zukunftsbranchen setzen alle auf die leichten und beständigen Bauteile. Doch nicht nur die Nachfrage von Kunststoffen steigt, sondern auch die Ansprüche an Material- und Verarbeitungsqualität. Eine lückenlose Qualitätssicherung der Komponenten innerhalb […]

Mit 3D-Druck maßgeschneidert in die Zukunft

Additive Fertigung ist eine der Schlüsseltechnologien für Industrie 4.0 und das Internet der Dinge. Sie ermöglicht die wirtschaftliche und ressourceneffiziente Herstellung individualisierter Produkte. Fragestellungen der Industrie hierzu greift die SmartPro-Partnerschaft der Hochschule Aalen auf. Erste Ergebnisse aus SmartPro und weitere 3D-Druck-Innovationen aus der Hochschule Aalen werden vom 25. bis 27. […]

Auszeichnung durch den Stifterverband: bluechemGROUP erhält Siegel „Innovativ durch Forschung“

Als Technologieführer im Bereich Fahrzeugchemie hat die bluechemGROUP, die internationale Unternehmensgruppe mit Sitz im thüringischen Leutenberg, seit ihren Anfangstagen großen Wert auf den Bereich Forschung & Entwicklung gelegt. Werner Urban, Präsident der bluechemGROUP, hierzu: „Der Grundsatz ›Nur wer forscht, kann Neues entdecken und Innovationen schaffen!‹ steht für uns immer an […]

Neu im Aufsichtsrat der HAWE Hydraulik SE

Mit Wirkung zum 01. Mai 2018 ist Prof. Dr.-Ing. Birgit Vogel-Heuser neues Mitglied des Aufsichtsrates der HAWE Hydraulik SE. Sie folgt Robert Schullan der nach neun Jahren im Aufsichtsrat in den Vorstand von HAWE Hydraulik gewechselt hat und dort das Ressort Vertrieb & Marketing leitet. Mit Prof. Vogel-Heuser gewinnt HAWE […]

Kaiserslauterer Mathematikprofessorin erhält Lehrpreis des Landes Rheinland-Pfalz

Professorin Dr. Claudia Redenbach ist mit dem Lehrpreis Rheinland-Pfalz 2018 ausgezeichnet worden. Die Mathematikerin lehrt und forscht in der Arbeitsgruppe Statistik an der Technischen Universität Kaiserslautern (TUK). Sie erhält den Preis für ihre Vorlesungen, in denen sie die Studierenden in die theoretischen Grundlagen der Wahrscheinlichkeitsrechnung und Statistik sowie deren Anwendung […]

„Spring“ – Landeswettbewerb Jugend forscht – Schüler experimentieren in MV

Spring! Hab den Mut und nimm die Herausforderung an. Trau Dich und zeig, was in Dir steckt! Mit dieser Intention haben sich auch in Mecklenburg-Vorpommern Schüler im Alter zwischen 9 und 19 Jahren am Landeswettbewerb „Jugend forscht“ und dem Regionalwettbewerb „Schüler experimentieren“ beteiligt. Insgesamt 76 Nachwuchsforscher präsentierten in der Stadthalle […]

Humboldt-Stipendiat entwickelt neuartige Katalysatoren für chemische Reaktionen

Der iranische Chemiker Dr. Majid Vafaeezadeh hat von der Alexander von Humboldt-Stiftung ein Georg Forster-Forschungsstipendium für Postdoktoranden erhalten. Im Rahmen dessen ist er zwei Jahre zu Gast am Fachbereich Chemie der Technischen Universität Kaiserslautern (TUK). Er beschäftigt sich mit den Eigenschaften von Partikeln aus sogenanntem Kieselgel. Mit ihnen möchte er […]

Humboldt-Stipendiat erforscht Einfluss von veränderter Chromosomen-Anzahl auf den Zellzyklus

Der ägyptische Biologe Dr. Yahya Galal hat von der Alexander von Humboldt-Stiftung ein Georg Forster-Forschungsstipendium für Postdoktoranden erhalten. Im Rahmen dessen ist er zwei Jahre zu Gast an der Technischen Universität Kaiserslautern (TUK). Er beschäftigt sich damit, wie eine veränderte Anzahl von Chromosomen, auf denen die Erbinformationen enthalten sind, den […]

Hoher diplomatischer Besuch aus Nepal

Der lange Weg nach Flensburg war ihm ein wichtiges Anliegen. Seine Exzellenz, Ramesh Prasad Khanal, der Botschafter Nepals in Berlin kam am Vormittag auf Einladung von Prof. Dr. Rajesh Saiju zu einem Besuch an die Hochschule Flensburg. Als gebürtiger Nepalese lehrt und forscht Prof. Dr. Saiju im Fachbereich Energie und […]

Freudenberg Sealing Technologies forscht an leitfähigem Kunststoff für Gehäuse von Radarsensoren

Radarsensoren für Assistenzsysteme und hochautomatisiertes Fahren müssen durch robuste Gehäuse und Dichtungen sicher vor Umwelteinflüssen abgeschirmt werden. Bislang gewährleisten dies Trägergehäuse aus Aluminium, die Freudenberg Sealing Technologies mit Dichtungen aus Flüssigsilikon (LSR) sicher abdichtet. Jetzt forscht das Unternehmen an Trägergehäusen aus Kunststoffen, die eine deutlich gesteigerte Wärmeleitfähigkeit haben. Das vereinfacht […]