ISO 50003 – Erfahrungen aus der Gips-Industrie

Seit Herbst 2017 greift im Rahmen der Akkreditierung für Energiemanagementsysteme (EnMS) nach ISO 50001 die neue Akkreditierungsnorm ISO 50003. Sie regelt die Anforderungen an Zertifizierungsgesellschaften, beeinflusst jedoch indirekt auch die zertifizierten Unternehmen, u.a. durch das Ermitteln  der  Auditdauer und verifizierbare Nachweise zur fortlaufenden Leistungsverbesserung,  z.B. anhand belastbarer Kennzahlen. Beim Energieeffizienznetzwerk […]

Erfahrungsaustausch Energiekennzahlen und Einflussfaktoren – am 22. Juni in Berlin

Der Kurs „Energiekennzahlen und Einflussfaktoren nach ISO 50006, 50047 und ISO 50015“ gehört zu den beliebtesten Schulungen der GUTcert Akademie, und das aus gutem Grund: Ein optimiertes und effizient laufendes Energiemanagementsystem eliminiert nicht nur unnötige Kosten, sondern sichert über die ISO 50001-Zertifizierung auch Steuervergünstigungen und die Compliance gemäß EDL-G. Aus […]

Exzellenznetzwerk Energiemanagement 2017: Anwender und Experten gaben am 14. und 15. September in Berlin Einblicke in die Unternehmenspraxis

Staatliche Regulierung, neue Standards der ISO 50000er-Reihe und Best-Practice-Beispiele zur Umsetzung im Unternehmen: Das Exzellenznetzwerk am 14. und 15. September lieferte das nötige Update für alle Perspektiven Kaum ein Themengebiet ist einem ähnlich rasanten Wandel unterworfen wie das Energiemanagement, dessen zentraler Standard ISO 50001 seit der Einführung im Jahr 2011 […]

GUTcert Exzellenznetzwerk Energiemanagement 2017 – am 14./15. September in Berlin

Kaum ein Bereich hat sich in den vergangenen Jahren so dynamisch entwickelt wie die durch europäische Klimaschutzziele angetriebene Energiegesetzgebung. Die ungebrochen wachsende Relevanz des Themas spiegelt sich auch in der Popularität der 2011 veröffentlichten ISO 50001 wider: Allein zwischen 2014 und 2015 wuchs die weltweite Zahl der Zertifikate um 77% […]