Vom Abfall zum Rohstoff: Leitprojekt »Waste4Future« ebnet neue Wege für Kunststoff-Recycling

Eine nachhaltige Gesellschaft mit klimaneutralen Prozessen benötigt erhebliche Anpassungen in den Wertschöpfungsketten, die nur durch Innovationen möglich werden. Sieben Einrichtungen der Fraunhofer-Gesellschaft bündeln im Leitprojekt »Waste4Future« ihre Kompetenzen, um neue Lösungen für dieses Ziel zu entwickeln, von der Rohstoffbasis über die Stoffströme und Verfahrenstechnik bis zum Ende des Lebenszyklus eines […]

Schneiders Profichemie ist jetzt noch nachhaltiger

Der „grüne“ Chemiehersteller Schneiders Profichemie verfolgt mit seiner neuesten Produktserie BactoDes® Green konsequent seinen eingeschlagenen Weg für mehr Nachhaltigkeit und Umweltschutz. Mit den BactoDes® Green Sticks werden 98,6 Prozent des herkömmlichen Kunststoffes eingespart. Damit optimiert der innovative Hersteller von umweltfreundlichen und biologisch wirkenden Geruchsentfernern nun auch die Umverpackung seiner grünen […]

ALPLA unterstützt schiffsgestützte Recyclinganlage

Die ALPLA Group, eines der führenden Unternehmen für Kunststoffverpackungen, unterstützt das Projekt „KuWert“ der Hochschule Bremen und hat in Aussicht gestellt, jährlich rund 10.000 Tonnnen rPET aus dem westlichen Afrika abzunehmen. Plastik in den Meeren ist ein weltweites Problem. Insbesondere in wenig entwickelten Ländern, die über keine eigene relevante Recyclingindustrie […]

Schreiner Group verlängert Teilnahme am Umwelt- und Klimapakt Bayern

Seit 1995 gibt es den Umwelt- und Klimapakt Bayern. Bereits seit 1996 ist auch die Schreiner Group aus Oberschleißheim mit dabei. Das gemeinsame Ziel von bayerischer Staatsregierung, Verbänden und Unternehmen ist es, den Umwelt- und Klimaschutz weiter voranzutreiben und die natürlichen Lebensgrundlagen besser zu schützen. Für die Schreiner Group ist […]

Investitionen in einen erfolgreichen Technologietransfer

. – Fortsetzung der Besuchs-Reihe „Industrieorte der Transformation“ – Kalkwerk: Digitalisierung unterstützt Reduzierung von CO2-Emissionen – Dekarbonisierung: Thyssenkrupp AG und Lhoist kooperieren in Forschungsprojekt Im Rahmen der Reihe „Industrieorte der Transformation“ von Zukunft durch Industrie e.V. besuchte Prof. Dr. Andreas Pinkwart, Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes […]

Die Luftspule als zentrale Prüfkomponente für Windkraftanlagen

In den letzten 20 Jahren ist der Ausbau von Windkraftanlagen massiv vorangeschritten. Die immer größer werdenden Anlagen müssen dennoch auch verlässlich auf Betriebssicherheit und Vergleichbarkeit hin geprüft werden können. Die reale Prüfung von Windkraftanlagen stellt hohe Anforderungen an das Prüfverfahren und das zum Einsatz kommende Prüfsystem, da hohe Mittelspannungen mit […]

87 Millionen Tonnen Material pro Jahr

Empa-Forschende haben im MatCH-Projekt die gesamten Material- und Energieflüsse der schweizerischen Volkswirtschaft erfasst. Ihr Abschlussbericht liefert nun interessante Daten und Vergleiche. Zudem analysierte das Team, wie sich das Verhalten der hiesigen Bevölkerung auf die Emission von Treibhausgasen auswirkt. Bauwerke, Industrieanlagen, Strassen, Autos, Benzin, Strom und unser aller Konsum: Was verbraucht […]

Advantest’s Gunma Fabrik nutzt zu 100 % erneuerbare Energie

Advantest Corporation (TSE: 6857), führender Anbieter von Halbleiter-Testsystemen, gab heute bekannt, dass ab April 2021 der gesamte Strom, der in seiner Hauptproduktionsstätte, der Gunma Fabrik in der Präfektur Gunma, Japan, verbraucht wird, aus erneuerbarer Energie stammen wird. Die in diesem Werk verwendete erneuerbare Energie ist frei von Kohlendioxidemissionen. Sie wird […]

Zum Patent angemeldet: Vom Pulver zum flüssigen Kosmetikprodukt für mehr Nachhaltigkeit im Badezimmer

Die Kosmetikmarke DRESDNER ESSENZ der Li-iL GmbH bringt ab dem 1. April 2021 ein innovatives, zum Patent angemeldetes Produktkonzept auf den Markt. Bei den „less Waste“ Konzentraten handelt es sich um eine Pulvermischung, die vom Verbraucher im heimischen Bad angemischt werden kann. Das Ergebnis: ein flüssiges Kosmetikprodukt, welches den herkömmlichen […]

igus Investitionen bereiten Weg für innovative Kunststoff-Recycling-Technologie

Verwendung statt Verschwendung: Mit der „Hydrothermal Plastic Recycling Solution“ (HydroPRS) lassen sich durch chemisches Recycling innerhalb von 25 Minuten Plastikabfälle wieder als wertvoller Rohstoff nutzbar machen, die sonst die Umwelt belasten würden. Um diese revolutionäre Technologie weltweit voranzubringen, erhöht der motion plastics Spezialist igus nun seine Investitionen in Mura Technology […]