Applikationsspezifische Fluidiklösungen

Für das Messen, Steuern und Regeln von Gasen und Flüssigkeiten praxisgerechte Lösungen zu entwickeln, bedeutet mehr als einzelne Ventile und Controller miteinander zu kombinieren. Auf der diesjährigen COMPAMED stellt der Fluidikexperte Bürkert (vgl. Firmenkasten) deshalb den Systemgedanken in den Vordergrund und zeigt, wie sich mit Know-how und Kreativität individuelle Lösungen […]

Neuer Versuchsstand für die Hochschule Weihenstephan-Triesdorf

Die Studenten der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf können sich freuen: Ab dem Wintersemester 2018/19 werden Praktika und Projektarbeiten in den Studiengängen Biotechnologie, Bioinformatik und Brau- und Getränketechnologie noch praxisbezogener. Der Fluidikspezialist Bürkert (vgl. Firmenkasten) hat der Hochschule einen hochmodernen Versuchsstand geschenkt, mit dem sich auf anschauliche Weise der neueste Stand der Mess-, […]

Ultraschall-Durchflussmessgerät für Temperierprozesse

Temperierprozesse, beispielsweise Kühl- oder Heizanwendungen in der Metall- oder Kunststoffbearbeitung, müssen reibungslos funktionieren, damit die Produktqualität sichergestellt ist. Das heißt, die in den Kreisläufen eingesetzten Durchflussmesser müssen ebenfalls zuverlässig arbeiten. Gleichzeitig sind aber auch große Messbereiche gefordert, damit sich die Betriebsvolumina ebenso erfassen lassen wie kleine Leckagen. Mit den Ultraschall-Durchflussmessgeräten […]

Elektromotorische Prozessregelventile

Wenn es bei der Prozessautomatisierung auf schnelle und exakte Regelung ankommt und Druckluft nicht vorhanden, erwünscht oder nicht wirtschaftlich ist, können die elektromotorischen Prozessregelventile des Fluidikspezialisten Bürkert (vgl. Firmenkasten) ihre Stärken ausspielen. Ausgelegt als Sitz- oder Membranventile sind sie eine präzise und energieeffiziente Alternative zu pneumatischen, federbalancierten Ventilen. Elektromotorische Prozessregelventile […]

Fluidsysteme für die Spektroskopie

Als Teilgebiet der instrumentellen Analytik ist auch die Spektroskopie auf eine präzise und zuverlässige Sensorik und Aktorik angewiesen (Bild 1). Dabei müssen beispielsweise Brenn- und Trägergase oder Flüssigkeiten für die Emissionsspektroskopie nicht nur exakt dosiert und gemischt werden, sondern auch der Druck ist konstant zu halten und das alles möglichst […]

Ventilsteuerkopf für die digitale Fabrik

Der Trend zur Digitalisierung fordert auch in der Prozessautomatisierung zunehmend eine bidirektionale Kommunikation bis auf die Ebene der Feldgeräte. Bürkert bietet daher die bewährten Ventilsteuerköpfe Typ 8691 (Bild) jetzt auch mit IO-Link- und büS-Schnittstelle für eine einfache Anlagenintegration an. Gerade in der Lebensmittel-, Pharma- und Biotechnologie, aber auch bei der […]

Wechselbare Ventil-Manifolds bei höchster Präzision

Ein reproduzierbares Fluidmanagement, das an die vielfältigen Aufgaben in der Chromatographie angepasst ist, erfordert viel Erfahrung und ist praktisch ebenso aufwendig wie die Entwicklung der eigentlichen Chromatographie-Hardware. Die Fluidikexperten von Bürkert bieten daher jetzt die Möglichkeit, das komplette Fluidmanagement auszulagern. Das breite Produktportfolio erlaubt dabei Lösungen aus einer Hand und […]

Ventilinseln für Trink- und Prozesswasseraufbereitung

Wasseraufbereitung ist ein anspruchsvoller Prozess, nicht nur bei der Trinkwasserversorgung, sondern auch wenn Prozesswasser z.B. in Nahrungs- und Genussmittel-, Pharmazie- oder Kosmetikindustrie aufbereitet wird. Für die Anwendung in Filtrationsprozessen, wie beispielsweise Ionentausch oder Reverse-Osmose, hat Bürkert Fluid Control Systems (vgl. Firmenkasten) Ventilinseln entwickelt, die in punkto Betriebs- und Prozesssicherheit neue […]

Fluidik und Elektrotechnik richtig kombiniert

Für Automatisierungssysteme in der Getränkeindustrie gibt es keine Pauschallösungen, denn die Anlagensituation vor Ort ist nie gleich. Bürkert bietet deshalb im Systemhaus Dortmund eine individuelle Betreuung der unterschiedlichsten Entwicklungsprojekte. Der Fluidik-Spezialist, der gleichzeitig Experte für elektromechanische Systeme und Schaltschrankbau ist, unterstützt von Konzeption, Kostenkalkulation und Entwicklung bis hin zur Montage […]

Ein Klassiker bleibt modern

Bereits in den 1960er Jahren hat Bürkert (vgl. Firmenkasten) mit der Klappankertechnologie ein neues Kapitel in der Ventiltechnik aufgeschlagen. Was mit dieser Pionierleistung begann, ist heute ein bewährtes Produkt: Das direktwirkende, mediengetrennte Klappenankerventil Typ 330 wurde zum Klassiker im Programm des Fluidikspezialisten und ist mittlerweile ein sehr universelles Ventil. Es kann […]