Biobasierter Verbundwerkstoff aus PLA mit hochsteifer PLA-Faserverstärkung gewinnt Nachhaltigkeitspreis auf der JEC

Im Rahmen des Europäischen Projektes Bio4self wurde aus dem biobasierten Kunststoff Polylactid (PLA) ein eigenverstärkter Faserverbundwerkstoff aus PLA-Fasern, eingebettet in einer PLA-Matrix, entwickelt. Mit dem neuen Werkstoff lassen sich z.B. mechanisch anspruchsvolle Automobilbauteile oder Gehäuse für Elektro-Haushaltsgeräte entwickeln. Neben dem biobasierten Ursprung lässt sich das Material aufgrund des genialen Mono-Materialkonzepts […]

Mit „ALBINA“ mineralölbasierte Schmierstoff-Zusätze durch Bestandteile aus Algen ersetzen

Wie lassen sich Schmierstoff-Zusätze aus Mineralölen durch ein System basierend auf nachwachsenden Rohstoffen – hier: Bestandteile aus Algen – ersetzen? Diese Fragestellung ist der Ausgangspunkt des Verbund-Forschungsvorhabens „ALBINA“, das zum 1. April 2019 startet. Das Akronym „ALBINA“ steht für Algen, biobasiert, nachwachsend. Die Hochschule Bremen übernimmt in einem Zusammenschluss von […]

12. Würzburger Compoundiertage

Bei der diesjährigen Compoundiertagung geben wir Ihnen einen spannenden Überblick über aktuelle Themen und Entwicklungen aus der Welt der Compoundierung. Informieren Sie sich über neue Anlagenkonzepte zur Aufbereitung sowie über Möglichkeiten der Nutzung von Industrie 4.0. Aktuelle Ansätze zu Verarbeitung, Simulation und Recycling werden ebenso dargestellt wie das weiterhin spannende […]