Lieferungen von FFP2 Masken & Media Charming aus XD- automatischem Produktionskooperationsprojekt Südkorea & Deutschland gut gestartet!

.

  • FFP2 Masken und Einweg-Gesundheitsschutzmasken, Type II in großen Stückzahlen in automatischer Produktion nach hohem Standard und Umgebungsbedingungen (Reinheit)
  • FFP2 Maskenpreis ab Lager Deutschland deutlich unter 1 €/stück

Zur Corona- Pandemiebewältigung spielen FFP-2 Masken und auch Einweg-Gesundheitsschutzmaske, Type II eine besondere Rolle. Cerman.power aus Nordhausen, auch im Bereich der Lithium-Ionen-Akku unterwegs, übernimmt Lieferungen in Deutschland jetzt aus validiertem  „eigenen“ Produktionsprojekt in Kooperation mit  Media Charming. Dabei stehen der Preis und die Verfügbarkeit auf Basis herausragender Qualität im Vordergrund. „Seit 2020 hatten wir ein erfolgreiches Maskenüberbrückungsprogramm in/für Thüringen gegen die Corona-Covid-19 Pandemie gestartet. Jetzt haben wir eine automatische Produktion im Großserienbereich und die nötigen Zertifizierungen, Inklusive CE sowie international mit unserem Süd-Korea Partner erreicht“, betont Tim Schäfer vom cermanpower Team.


Die aufwändigen Prozesse und deren Zertifizierung konnten mit internationalem Erfolg sowohl für FFP2 Masken und Einweg- Gesundheitsmasken, Type II erreicht werden. Die Lieferbarkeit liegt im Jahr 2021 bereits bei einer gesamten Produktionskapazität von bis zu 1 Milliarde Stück, die auf dem Weltmarkt, vorrangig aber in Südkorea und EU sowie den USA angeboten werden, also je nach Marktentwicklung.

Von besonderer Bedeutung soll dies als ein Beitrag verstanden werden, diese FFP2 Masken mehr zu demokratisieren, für die Pflege und auch Familien oder auch Hartz-4 Empfänger in der Breite erschwinglicher zu machen, denn die Bezugspreise beginnen bei deutlich unter einem Euro pro Stück, ab Lager Deutschland. Für die Logistik wurde ein erfahrener Logistik- Service gebunden, um zeitnah auch besser reagieren zu können.

Envites Energy ist ein Partner für das Produktionsprojekt in Thüringen, Deutschland, für eine Investition in Deutschland in eine solche Produktionsanlage wurde bisher kein Unterstützungsangebot gefunden. Die Abwicklung sowie der Service erfolgt ausschließlich über das Team von cermanpower+, www.cermanpower.de .

Das deutsche Batteriezellprojekt cerman.power+ auf Basis einer prismatisch-keramischen Pouch super Hochleistungszelle geht mit C2- Mustern plangemäß im Jahr 2021 voran.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Envites Energy Gesellschaft für Umwelttechnik und Energiesysteme mbH
Kohnsteinbrücke 12
99734 Nordhausen
Telefon: +49 (36331) 3270-0
Telefax: +49 (36331) 3270-2
http://www.envites.de

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel