Projektleitung Werkstoffinnovation (Vollzeit | Wuppertal)

ZUKUNFT BEWEGEN MIT PRAKTISCHEN WERKSTOFFINNOVATIONEN

Ingenieur/Werkstoffwissenschaftler (m/w/d) 
möglichst promoviert als Projektleiter


Innovative Ideen auf dem Gebiet metallischer Strukturwerkstoffe kennzeichnen unsere Erfolge. Mit Leidenschaft realisieren wir Innovationen für Kunden aus dem Umfeld Automobiltechnik und Luftfahrt. Zusammen mit unseren Partnern sind wir der unabhängige Premiumanbieter für praktische Lösungen – von der Konzeptentwicklung über Werkstoffsimulation, -Synthese und –Charakterisierung bis zur Spezifikation von Liefervorschriften. Dabei profitieren wir von unseren am Markt erfolgreichen ICME-Lösungen (JMatPro® und EDA®).

Wir suchen Sie mit Ihren Erfahrungen und Engagement, um anspruchsvolle Forschungs- und Entwicklungsprojekte zum Erfolg zu bringen.

Ihre Aufgaben

  • Anforderungsanalyse, ggf. Schadensanalyse zusammen mit Kunden sowie Entwicklung von kreativen Konzepten
  • Versuchsplanung (DOE) und -durchführung rechnergestützter Werkstoffentwicklungen
  • Vergabe und Koordination von Unteraufträgen an externe Partner für die experimentelle Verifikation
  • Verantwortung für die termin-, qualitäts- und kostengerechte Ausführung von Projekten, von der Planungsphase bis hin zur Abnahme durch den Kunden
  • Erster Ansprechpartner für Kunden in der Projektplanungs- und Umsetzungsphase

Ihre Qualifikationen

  • Abgeschlossenes technisches Studium aus dem Bereich Werkstoffwissenschaft, Metallurgie, Maschinenbau möglichst erweitert um Promotion
  • Erfahrung in der Projektleitung von Forschungs- und Entwicklungsprojekten auf dem Gebiet Werkstoffinnovation
  • Erfahrung bei der Akquisition und Konzeption von (z.T. öffentlich geförderten) Projekten
  • Erfahrungen in der praktischen Werkstoffsimulation (CalPhaD, JMatPro, Matcalc) und mit Werkstoffdatenbanken
  • Erfahrungen in der Charakterisierung von Werkstoffeigenschaften/Werkstoffprüfung
  • Kommunikationsstärke, ausgeprägter Eigeninitiative, hohe Zielorientierung und unternehmerischer Denkweise
  • Sehr gute deutsche und englische Sprachkenntnisse

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung.
Ihr Kontakt für dieses Angebot: Frau Eva Dombrowa (eva.dombrowa@matplus.de).

Firmenkontakt und Herausgeber des Stellenangebots:

Matplus GmbH
Hofaue 55
42103 Wuppertal
Telefon: +49 (202) 29789780
Telefax: +49 (202) 29789789
http://www.matplus.de

Für das oben stehende Stellenangebot ist allein der jeweils angegebene Herausgeber
(siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Stellenagebotstextes,
sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Stellenangebots. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet