FSK lädt zur Internationalen Fachtagung Schaumkunststoffe 2018 ein

Innovationen, Vorträge, Kontakte und Trends – hierfür bietet der Fachverband Schaumkunststoffe und Polyurethane e.V. (FSK) die Plattform mit seinem alljährlichen Branchenevent der Internationalen Fachtagung Schaumkunststoffe Ende November in Papenburg.

Vom 27. bis 29. November veranstaltet der Fachverband für Schaumkunststoffe und Polyurethane e.V. (FSK) seine diesjährige Internationale FSK-Fachtagung Schaumkunststoffe. Die FSK-Fachtagung findet 2018 im Forum Alte Werft in Papenburg statt und bietet den Teilnehmern alles Wissenswerte rund um das Thema Schaumkunststoffe. Das zweitägige Tagungsprogramm umfasst Fachvorträge von zahlreichen Unternehmen und Institutionen aus dem Bereich Schaumkunststoffe sowie natürlich die traditionelle Abendveranstaltung des FSK. Präsentiert werden unter anderem neue Lösungen mit technischen Schaumstoffen und Verbundstoffen in verschiedenen Einsatzgebieten, Flammschutz in PUR und Innovationen im Leichtbau. Weitere Themen werden beispielsweise die effektive Schwingungsisolierung mit IMO-zertifizierten PUR-Elastomeren sowie die Vorstellung von Technologien zur Verwendung von Hochdruck-Wasserstrahlen als universelles Schneidmittel sein. „Wichtig ist dem Fachverband, der Branche mit der Internationalen Fachtagung eine Plattform zu bieten, auf der die Themen im Bereich Schaumkunststoffe vielfältig und aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet werden. Zudem soll ausreichend Platz für Fragen und Diskussionen sein“, sagt Klaus Junginger, Geschäftsführer des FSK. Um den Teilnehmern die Möglichkeit zu intensiven Gesprächen und Networking zu geben, gestaltet der Fachverband neben den Fachbeiträgen selbst jährlich ein interessantes Rahmenprogramm, welches mit einem vorabendlichen Get Together im Fischhaus Smutje in Papenburg beginnt und über eine Abendveranstaltung im Alten Güterbahnhof reicht. Ein besonderes Highlight dieses Jahr wird die Besichtigung der MEYER WERFT sein. Auch der Verleihung des FSK-Innovationspreises Schaumkunststoffe 2018, für den derzeit die Bewerbungsphase läuft, wird ein feierlicher Rahmen gegeben. „Bei der Vielfalt der Themen dürfen sich die Teilnehmer auf äußerst interessante und zukunftsweisende Impulse aus der Fachwelt freuen“, verspricht Klaus Junginger.
Ganz speziell und neu – in diesem Jahr haben Unternehmen die Möglichkeit als Aussteller im Forum der Alten Werft Ihr Unternehmen, besondere Technologien oder Innovationen den Teilnehmern der Veranstaltung zu präsentieren. Die Ausstellungsfläche hierfür ist begrenzt! Sollten Sie Interesse an der Ausstellung haben, wenden Sie sich bitte direkt an das FSK-Team.
Das Veranstaltungsprogramm der Internationalen FSK-Fachtagung Schaumkunststoffe 2018 steht ab sofort auf der Homepage des Fachverbandes zum Download zur Verfügung.

Die Anmeldung ist online, per Fax: 0711 993 751 11 oder per Email: fachtagung2018@fsk-vsv.de sowie postalisch direkt an den FSK möglich.


Weitere Informationen finden Sie unter www.fsk-vsv.de oder unter der Telefonnummer 0711 993 7510.

Über den Fachverband Schaumkunststoffe und Polyurethane e.V.

Erfolgreiche Branchen brauchen starke Fachorganisationen als Plattform für Austausch und Kontakte sowie zur Interessenvertretung. Der Fachverband Schaumkunststoffe und Polyurethane e.V. (FSK) ist ein Verband der kunststoffverarbeitenden Industrie, der ein Gesamtvolumen der Industrie rund um Polyurethane und Schaumkunststoffe von rund 9 Mrd. Euro repräsentiert. Er gehört zu den wichtigsten Fachverbänden seiner Branche in Europa und ist nach seiner 50-jährigen Tradition der größte nationale Verband.

Zu den Mitgliedern des FSK aus über 10 Ländern gehören Rohstoffunternehmen, Maschinenhersteller, Systemhäuser/Formulierer und vor allem verarbeitende Unternehmen aus den Werkstoffbereichen Polyurethan, Polypropylen, Polyethylen, Kautschukschäume, Melaminharzschaum, PVC-Schaum usw.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Fachverband Schaumkunststoffe und Polyurethane e.V.
Stammheimer Str. 35
70435 Stuttgart
Telefon: +49 (711) 9937510
http://www.fsk-vsv.de

Ansprechpartner:
Josephine Schüler
Marketingreferentin
Telefon: +49 (711) 993-7510
E-Mail: fsk@fsk-vsv.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.