Hochspannungskabel – jetzt in allen Farben

Mit dem Lieferprogramm an Hochspannungskabel bedient Telemeter Electronic Anwendungen im Bereich von 9 kV DC (4 kV AC) bis 50 kV DC (22 kV AC). Alle Kabel aus diesem Programm verfügen über eine PTFE-Isolation (Teflon™), welche eine hohe Packungsdichte, vergleichsweise dünne Außendurchmesser, eine hervorragende Materialbeständigkeit sowie eine hohe Temperaturfestigkeit und Hochspannungs-Beständigkeit bieten. Das Leiterbzw. Abschirm-Material besteht aus hochwertigem versilberten Kupfer. Für kurzfristigen Bedarf sind unterschiedliche Modelle sofort ab Lager in der Mantelfarbe Rot verfügbar.

Zur besseren Identifikation in Kabelbündeln oder bei Aneinanderreihung von Hochspannungs-Kabeln sind diese auf Wunsch, neben der Standardfarbe Rot, auch in 11 weiteren Mantelfarben erhältlich. Sollten diese nicht ausreichend sein, besteht außerdem die Möglichkeit den Mantel mit einer Farbwendel zu versehen. Hochspannungskabel mit individuellem Farbwunsch sind bereits ab einer Mindestbestellmenge von 50 m erhältlich.

Weitere Informationen, Beratung und Verkauf durch Telemeter Electronic GmbH. Bitte besuchen Sie uns auf unserer Website www.telemeter.info


 

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

TELEMETER ELECTRONIC GmbH
Joseph-Gänsler-Straße 10
86609 Donauwörth
Telefon: +49 (906) 70693-0
Telefax: +49 (906) 70693-50
http://www.telemeter.info/

Ansprechpartner:
Ihre zuständigen Spezialisten bei Telemeter Electronic GmbH
Telefon: +49 (906) 70693-66
E-Mail: IK@telemeter.de
Deutschland
Telefon: +49 (906) 70693-0
E-Mail: info@telemeter.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.